Recognize HIStory

Michael Jackson Forum und Archiv
 
StartseitePortalGalerieAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Pans letztes Lied

Nach unten 
AutorNachricht
cindi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 31.10.12
Ort : da und dort

BeitragThema: Pans letztes Lied   Mi 19 Feb 2014 - 13:50

PANS LETZTES LIED - Die Michael Jackson Verschwörung

http://www.pansletzteslied.com/

Ist ein Spielfilm, inszeniert von Michael Klemm, einem deutschen Autor, Schauspieler und Regisseur. Klemm studierte Ägyptologie, Kunstgeschichte und Schauspiel. Produktion: one world production

Fragen, die sich dieses Produktionsteam stellte: 

Die Umstände des plötzlichen Todes von Michael Jackson sind bis heute ungeklärt. 
Kann es sein, dass uns etwas verschwiegen wurde?
Welche Rolle spielte die Politik?
Welche Rolle spielte der Geheimdienst?
Gibt es womöglich eine Erklärung, weshalb Michael so sehr bekämpft wurde?
Wusste er etwas, was anderen ein Dorn im Auge war?

Plot:
Drei New Yorker Anwälte erhalten eines Tages einen Anruf, mit dem Hinweis, dass MJ offenbar ermordet wurde - sie sollen sich der Sache annehmen.

Zunächst äußerst skeptisch geraten die Protagonisten nach und nach in eine atemberaubende Geschichte und entflechten ein Netzwerk von Intrige und politischer Verschwörung, die am Ende tatsächlich auf einen Mord hindeuten. 

Dieser Film öffnet die Tür in eine uns bisher unverschlossene Welt von Bösartigkeit und Hass, in der Michael Jackson fast sein ganzes Leben verbringen musste. 

Persönliche Worte des Produktionsteams:

Es war ein langer Weg bis zur Realisation dieses Spielfilms. Immer wieder mussten wir die Vorbereitungen abbrechen. Aber wir hielten durch. Was am Ende dabei herausgekommen ist, kann sich sehen lassen.

Ein hochspannender Krimi, der minutiös recherchiert, ein unglaubliches Komplott aufdeckt. Der Tod an Michael war ein Mord und von langer Hand geplant!

Wer dahinter steckt, erfährst Du in dem Film, der ab Januar 2014 (ev. mit etwas Verzögerung - eigene Anmerkung) weltweit im Netz zu sehen sein wird.

Wenn er nicht vorher aus scheinheiligen Rechtsgründen verboten wird! Doch die Wahrheit kommt immer irgendwann ans Licht!
Und: Wir sind nicht wenige. Verbreite den Film unter Deinen Bekannten und Freunden. 





Schlagwörter:

Musikindustrie - Monarch Programm - Sony - MK Ultra - CIA - AEG Murray - Masonic Society


Glaube denen, die die Wahrheit suchen, zweifle an jenen, die die Wahrheit gefunden - zu haben scheinen. (abgeändertes Zitat von Gide)
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Pans letztes Lied   Fr 21 Feb 2014 - 23:55

danke  danke  danke 


Natürlich kommt die Wahrheit ans Licht!   So viel Gestank drum rum, dass man das nicht übersehen kann. Und das wird noch damit bekräftigt, dass NULL mediale Aufmerksamkeit gegenüber  der Berufung von KJ gerade stattfindet.

Was ist mit Phillips? Wie läuft es denn überhaupt?

Was passiert mit Branca u. Co mit den ganzen Steuernachzahlungen, die sie vertrödelt haben? 
Jedes Mal, wo im Umfeld von  Michael Jackson andere Schuld sind, ist in den Medien  nur  Michael Jackson schuld oder die Medien schweigen sich total verdächtig aus.

Klar ist so was verschworren und weht  aus derselben Medienecke.

Das über Phillips & Co wären doch die besten Nachrichten, die  für Schlagzeilen und Einschaltqouten sorgen würden.  Aber man p*nkelt sich selber ja nicht auf den Fuß, Randy. 

Wer steht denn alles hinter dir, dass du nicht in den Nachrichten vorkommst?!


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Claire

avatar

Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 09.11.12

BeitragThema: Re: Pans letztes Lied   Sa 1 März 2014 - 22:20

Von FB kopiert. 
Hier läuft er ebenfalls demnächst: 
Sonntag, 16. März 2014   16:00 



FilmRausch Palast, Lehrter Straße 35 Berlin Moabit
FilmRausch Palast, Lehrter Straße 35 Berlin Moabit
Karte anzeigen · Route planen


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Pans letztes Lied   Di 18 März 2014 - 11:05

Die Macher haben auf FB nach der Vorstellung in Berlin Folgendes gepostet:


HALLO, IHR LIEBEN !
HIER IST EIN STATEMENT VON MICHAEL KLEMM UND TEAM :

" Liebe Kinobesucher des Films PANS LETZTES LIED - Die Michael Jackson Verschwörung.

Leider konnten wir am Sonntag in Berlin nicht anwesend sein. Ich bitte , dies zu entschuldigen.

Dennoch ein paar kurze Worte zum Film. Der Film ist ein Auftrag. Der Auftrag heißt:
Aufklärung!
Michael wusste genau , was um uns herum geschieh
t.
Er wusste sehr genau, dass eine Verschwörung im Gange ist. Eine
ziemlich große. Und sein Problem war, dass er darüber gesprochen hatte. Öffentlich und in seinen Liedern!
Und er wusste auch, dass ihm das schaden konnte.
Warum tat er das?
Nun, er hatte viel erlebt (viel Bullshit!!) in seinem Leben.
Wir haben ihn ja nur als Künstler gekannt. Ich auch! In Wirklichkeit
war er ein hoch empfindsamer Philanthrop und wacher Geist, der genau spürte , wohin sich die menschliche Gesellschaft entwickelt. Hin zu einem totalitären System.
Bitte schaut Euch um in der Welt. Wir spüren es jeden Tag mehr.
Der Druck auf uns wird immer größer. Die Kontrolle immer absurder!
Michael war ein Aufklärer! Vielleicht der bedeutenste der letzten Jahre! Und das war der Hauptgrund für seine Eliminierung!

Der Film soll Michaels Botschaft für eine offenere und ehrlichere,
liebevollere Gesellschaft weiter führen. Er soll zur Diskussion anregen.
Von mir aus darf er auch polarisieren, man kann ihn auch richtig Sch... finden.
Michael würde es auch so wollen , wenn hinterher wenigstens MITEINANDER gesprochen wird!
Und das tut Ihr ja!!!! "

Danke für Euren Besuch
Euer
Michael Klemm und Team
Nach oben Nach unten
Claire

avatar

Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 09.11.12

BeitragThema: Re: Pans letztes Lied   Mi 19 März 2014 - 21:20

Danke Fleur  


Michael Klemm schrieb:
Bitte schaut Euch um in der Welt. Wir spüren es jeden Tag mehr.
Der Druck auf uns wird immer größer. Die Kontrolle immer absurder!
Michael war ein Aufklärer! Vielleicht der bedeutenste der letzten Jahre! Und das war der Hauptgrund für seine Eliminierung!


Ich kanns kaum glauben, dass das mal Einer ausspricht.
Nach oben Nach unten
cindi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 31.10.12
Ort : da und dort

BeitragThema: Re: Pans letztes Lied   Fr 27 Jun 2014 - 7:03

"Pans letztes Lied" - Die Michael Jackson Verschwörung

...wie versprochen wurde der Film am 25.6.2014 nun veröffentlicht....



Glaube denen, die die Wahrheit suchen, zweifle an jenen, die die Wahrheit gefunden - zu haben scheinen. (abgeändertes Zitat von Gide)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pans letztes Lied   

Nach oben Nach unten
 
Pans letztes Lied
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 1977
» 86 Stars mit Herz - Und wenn das Schicksal es will

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: BREAKING NEWS :: NEWS in Bezug auf MICHAEL JACKSON + Diskussion-
Gehe zu: