Recognize HIStory

Michael Jackson Forum und Archiv
 
StartseitePortalGalerieAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Fr 29 Aug 2014 - 0:28

hello/ciao Hier können wir alles sammeln (Bilder, Berichte usw.), was mit Michaels Geburtstag zu tun hat.

29.08.2014


Am Sonntag, 24.08. ehrte Spike Lee in Brooklyn Michael zum 56. Geburtstag mit seiner "Brooklyn loves MJ" Party, wo sich Tausende auf dem Bedford Stuyvesant Restoration Platz einfanden. Er gab Autogramme und warf T-Shirts in die tanzende Menge. 


Spike Lee Honors Michael Jackson at Annual Summer Party in Brooklyn
online.wsj.com


blogs.wsj.com
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Fr 29 Aug 2014 - 1:24

29.08.2014


Am Donnerstag begannen die Feierlichkeiten zu Michaels Geburtstag in Gary, Indiana auf der Jackson Street 2300. Es soll dabei aber nicht nur an Michael erinnert werden, sondern auch junge Künstler feiern und die Stadt beleben.

Im Link gibts ein ABC7-Video, in dem auch Rebbie und Katherine Jackson kurz sprechen. Für Rebbie ist es sehr emotional zum Haus zurückzukehren. Katherine sagte, seit Michaels Tod würden die Fans aus aller Welt nach Gary kommen um seinen Geburtsort zu sehen. So meinte sie, dass sie etwas tun müsste.

abc7chicago.com


Michael Jacksons Geburtstagsfeier beginnt mit einem 3-Tage Festival
...
Was als Block-Party auf der Jackson-Street begann, ist zu einer stadtweiten Veranstaltung gewachsen. Die Feierlichkeiten begannen an der Roosevelt High School direkt hinter dem Jackson Haus, wo ein Studentenorchester und Chor ein Michael Jackson Medley vortrug. Lokale Künstler und Interpreten werden während des Festivals, dass voraussichtlich 5000 Menschen in die Stadt bringt, zu sehen sein. Am Samstag wird das Festival Gastgeber einer Autoshow und eines Tanzwettbewerbes, bei dem die Jackson Kinder die Jury sein werden. Das Festival soll vor allem die Kreativität von Kindern unterstützen und fördern. Im Kinderpavillon wird es Karnevalspiele, Gesichterschminken und einen Streichelzoo geben.
uinterview.com

Michael Jackson Birthday Celebrations Begin With Three Day Festival


08/28/2014

The 5th Annual Michael Jackson Tribute Festival of the Arts kicks off Thursday, Aug. 28, and will go on for three days in celebration of the late King of Pop’s birthday.
The Michael Jackson Tribute Festival of the Arts

While fans all over the world celebrate Jackson’s birthday on Aug. 29, the Michael Jackson Tribute Festival of the Arts takes place in the area surrounding Jackson’s childhood home and was spearheaded by Jackson’s mother, Katherine Jackson. Katherine Jackson and Jackson’s children are set to attend the three-day festival in Gary, Ind.

“She [Katherine Jackson] wants to set something in place that will be something to commemorate and celebrate Michael’s legacy,” said event promoter Karvin Johnson.

What began as a block party on Jackson St, where the old Jackson family home is located, has grown into a citywide event. The festivities kick off Thursday at the local Roosevelt High School, located directly behind the Jackson home, where a student orchestra and choir will perform a Michael Jackson medley.


Local artists and performers will be featured throughout the festival, which is expected to draw around 5,000 people to the town. On Saturday, the festival will also host a car show and a dance competition judged by Jackson’s children.


The festival is meant to encourage and foster creativity, especially in children, and the kids pavilion will feature carnival games, face painting stations and a petting zoo.
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Fr 29 Aug 2014 - 9:25

Danke für diesen Thread, Sunflower! kissing

Super, was Spike Lee da wieder aufgezogen hat ... und eine dreitägige Feier in Gary - wow! Daumen hoch Das ABC-Video ist total interessant und rührend! Herz

Nate Giorgio hat auch was Schönes für Michael zum Geburtstag gemacht:

http://recognize-history.forumieren.de/t1132-nate-giorgio#15835
Nach oben Nach unten
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Sa 30 Aug 2014 - 21:12

An Michaels Geburtstag war Alex Gernandt am Münchner MJ-Denkmal. Er hat viel erzählt und war sehr angenehm.  Lächeln Man konnte sich mit ihm gut unterhalten. Dass er von Michael sehr positiv gesprochen, versteht sich von selbst. ;) 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Sa 30 Aug 2014 - 22:25

Du warst in München, Marcel? Das finde ich ja total super! Daumen hoch2 Normalerweise bin ich auch jedes Jahr zum Geburtstag dort, nur diesmal ging es einfach nicht ... leider! Ich finde Alex Gernandt auch unheimlich sympathisch! Herz
Nach oben Nach unten
Marcel

avatar

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 08.07.14
Ort : Bananenrepublik

BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Sa 30 Aug 2014 - 22:37

Ja, war ich, Fleur.  Lächeln Scheinbar konntest nicht nur du dieses Jahr nicht. Viele Fans waren diesmal nicht dort. 
Alex bringt mittlerweile aber auch das ein oder andere von MJ durcheinander. ;) Macht aber nichts, da er immer von Michael positiv spricht... und wenn er von ihm redet, redet er von "Michael".  Freunde

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.Nachdenkseiten.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Di 2 Sep 2014 - 14:23

@Fleur schrieb:
Nate Giorgio hat auch was Schönes für Michael zum Geburtstag gemacht:

Habs gesehen und es ist wunderschön. Nate Giorgio macht das wohl jedes Jahr. Herz

@Marcel schrieb:
An Michaels Geburtstag war Alex Gernandt am Münchner MJ-Denkmal.

Danke Dir für die Info und schönen Bilder. Daumen hoch 

@Marcel schrieb:
Alex bringt mittlerweile aber auch das ein oder andere von MJ durcheinander. ;)

grins  Keiner wird schließlich jünger  hihi


Ich hab hier auch noch ein paar Eindrücke aus Gary:

Fotos



Teil 1
Nach oben Nach unten
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Mi 3 Sep 2014 - 0:36

Tova 

och, was ist das schön, was ihr hier zusammengetragen habt.. Herz

spike lee, alex..

es ist unglaublich, was diese beiden immer wieder auf die beine stellen..
(sie haben ja noch andere jobs)

7.Himmel


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 859
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Mi 3 Sep 2014 - 1:51

So sehr ich Alex Gernandt gewissermaßen schätze (seine Verdienste in Sachen MJ sind sicher unbestritten – er baute Michael '93–'95 erheblich mit wieder auf), so stören mich dennoch auch einige Kleinigkeiten, die vielleicht nicht einmal wichtig sind und die meisten sie nicht bemerken bzw. nicht entsprechend deuten können:

Er ist fast immer ausschließlich in der "MJ-Verteidiger-Position", was ihn sowie MJ damit leider, vielleicht unbemerkt, irgendwann gewissermaßen ein wenig in die Defensive bringt, wirkt damit manchmal fast ein wenig anbiedernd, wenn man so will.

Letztens kuckte ich nebenbei wieder mal das "Vox-Special" im Rahmen der BAD25-Spike-Lee-Doku – und da erzählt er bspw. mit einer gewissen "Erregung", dass keine Single aus "Bad", und keine Single aus "Thriller" es in Deutschland jemals auf Platz Eins geschafft habe, sondern dieses erst mit "Earth Song" aus HIStory gelungen sei …
So klar mir natürlich auch ist, wie Gernandt das hier meint, so würde ich persönlich dennoch die etwas eigenartige, unnötige Abgrenzung von HIStory gegen Bad oder Thriller nicht vornehmen. Wozu auch? Das hat HIStory sicherlich nicht wirklich nötig, eigentlich mitnichten, im Gegenteil. An Teile von HIStory kam weder davor noch danach irgendein anderes Michael-Jackson-Album jemals heran – und jeder, der sich intensiv mit Michaels Musik bzw. seinen Alben befasst hat, weiß das auch.

Ich hätte eher offensiv und selbstbewusst formuliert: Mit "Earth Song" aus "HIStory" erreichte Michael Jackson erstmals Platz Eins der Single-Charts in Deutschland, und wiederholte diesen Erfolg im Anschluss mit der Nachfolge-Single "They Don't Care About Us". :)

Auch erklärt er sich bzw. MJ vielfach zu viel – bspw. wenn er von "Ghosts" redet bzw. mal redete, sagte er gleich den Zusatz "Michael Jacksons Horrorfilm" dazu – natürlich wohl in der Annahme bzw. Befürchtung, dass halt eben die breite Masse eben wohl "Ghosts" nicht kennt …

Ich persönlich würde da ein wenig anders vorgehen – wem das Stichwort "Ghosts" nichts sagt, der hat sich doch im Grunde bereits disqualifiziert in Sachen MJ, und da würde ich nicht, auch als Alex Gernandt nicht, quasi "Nachhilfe" in Sachen MJ geben … Denn das interessiert die Leute wohl sowieso nicht, insofern sind sie ohnehin nicht die adäquaten Gesprächspartner.
Wer wirklich ernsthaft an MJ sowie seiner Kunst interessiert ist, dem braucht man sicherlich nicht erläutern, was "Ghosts" ist, hehe … ;) (oder der-/diejenige schlägt es nachher halt selber nach, hehe)

Man würde ja auch nicht beim Stichwort "Thriller" erläutern – Michael Jacksons Horrorvideoclip des Jahres 1984, oder "Billie Jean" – die zweite Single des 1982 erschienenen Albums "Thriller" …


Ansonsten sind Alex Gernandts Geschichten langsam auch etwas verbraucht. Er lässt, glaub' ich, auch nie die Hintergründe rund um den TDCAU-Dreh in Brasilien aus – sooo spannend war die Sache damals ja nun auch wieder nicht, hehe …
Interessanter oder abwechslungsreicher wären doch eigentlich mehr Hintergrundinfos bezüglich der Gefängnis-Version des Clips, die nach überwiegender Fanauffassung wohl die bessere ist. :)


Hat Alex Gernandt eigentlich die 99er MJ & friends - Shows besucht sowie die im MSG 2001?
Hab' dazu, glaub' ich, auf Anhieb keine Infos auf ihn bezogen im Kopf.
2009 gab er aber mal bekannt, dass er Michael im Zuge der TII-Shows wieder getroffen hätte.

OK so viel mal dazu. :)
Nach oben Nach unten
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Mi 3 Sep 2014 - 20:51

Tova 

hi arnaud,

danke dir für deine ausführlichen worte zu alex g. 

was dich stört, du hast es mit verteidigerposition beschrieben..
stört mich auch..

nur..
alex ist nicht joe vogel...(ein kenner von michaels songs)

drum möchte ich ihm jetzt nicht seine evt. mangelnde kenntnis vorhalten..

ich bin halt wohl etwas älter als du (?) und habe alex zu bravo zeiten für seine unbedingte treue zu michael bewundert..
und das meine ich ganz ernst...die ganze medienwelt fiel über michael her..es war nur abgrundtief abscheulich..
und die bravo stand wie ein fels in der brandung..

das werde ich niemals vergessen..

wie gesagt, jeder macht das, was er am besten kann, alex verteidigt michael, joe vogel + spike lee zeigen andere seiten..

Fleur


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Arnaud

avatar

Anzahl der Beiträge : 859
Anmeldedatum : 25.04.13

BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Do 4 Sep 2014 - 1:34

Hehe, "Alex G." … ;)

Keine Sorge, komet13, ich hab' kein Problem mit Alex Gernandt, wollte aber nur auch mal kurz bisschen die anderen Aspekte erwähnt haben. ;)


Es gibt ja bspw. den Satz "Wer sich (ständig) verteidigt/erklärt, klagt sich an" – und so bisschen in die Richtung geht Alex Gernandts Art manchmal. ;)


Und das hatte und hat Michael so nicht wirklich nötig.


Wie es um Alex Gernandts generelles Wissen rund um MJ steht, sowie in welcher Hinsicht genau, vermag ich nicht ganz zu beurteilen.

Seine Statements im TV sind wohl klar an den "Mainstream" gerichtet; wie er in kleinerem Kreis redet, weiß ich nicht genau, aber wahrscheinlich schon auch anders als eben im TV.
Hab' bspw. noch ein Interview im Kopf, das AG mal einem Fanclub o.ä. gegeben hat, wo er sich bspw. recht interessant zu "Whatever Happens" äußert und sein tiefes Bedauern kundtut, dass dieser Song nie Single o.ä. wurde.
Statements wie diese, so auch von Alex Gernandt, finde ich bspw. wiederum sehr interessant. :)


Jepp, wie schon oben erwähnt, habe ich die Zeit '93–'95 unter BRAVO-Gesichtspunkten auch sehr gut in Erinnerung, hab' auch noch so ziemlich alle BRAVOs von damals da, inklusive sämtlicher Berichte entsprechend gesammelt, etc. :)

Das war und ist der BRAVO, und so auch Alex Gernandt, in der Tat nicht zu vergessen.

Wenngleich ich wiederum nicht immer jede Artikelüberschrift oder Bemerkung glücklich fand – bspw. war es etwas verwirrend, als die allerste BRAVO, die im Zuge der Chandler-Sache erschien, mit MJ live '93 auf dem Cover, dass zwar einerseits die Wortwahl mit "die Tragödie um Michael Jackson" sehr gut und auch bewegend gewählt war (man also zunächst nicht vom "Skandal", vom "Ende" sprach, jedenfalls nicht direkt) – gleichzeitig gefiel mir andererseits nicht der etwas eigenartige, verwirrende, etwas zu viel Interpretationsspielraum lassende Satz bzw. Zusatz in dem Artikel bzw. die entsprechende Überschrift – "Ja, ich liebe Kinder" …

Dass zeitweise so auch Gernandt offenbar etwas verwirrt war, davon zeugt seine Bemerkung einige Wochen drauf – "Das Ende? Der Megastar ist geknickt!" – und zwar bezogen auf Michaels angebliche schiefe Körperhaltung – was aber nun wohl wirklich Blödsinn war – wenngleich man an der Stelle ein vermeintlich passendes, entsprechendes Photo platzierte …


OK, ansonsten ist aber klar, dass BRAVO sich damals sehr pro-Michael verhielt.


Gernandt supportete Michael auch noch intensiv 1997 im Zuge der beiden München-'97-Konzerte ("Michael bricht alle Rekorde!"), und auch noch 2001 versuchte er es ein wenig, da allerdings nur eher kurz und knapp.


Spätestens nach 2001 (aber eigentlich schon mit Ablauf des Jahres 1997) ließ der Support meiner Wahrnehmung nach stark nach – sofern ich hier mitreden kann, denn so ab dieser Zeit stellte ich mehr oder weniger endgültig meinen BRAVO-Konsum ein, hihi … ;)

Und ab 2003, also dem Losbrechen der zweiten Sache, war, glaub' ich, endgültig Schluss in Sachen MJ-Support durch die BRAVO? Erst ab Michaels Versterben 2009 ging's wieder los …


Ich schätze mal, dass der intensive Support '93–'95 durchaus so auch noch mit der damals, trotz gewisser Fanerosion, trotz allem dennoch weiterhin vorhandenen starken Fanbase zu tun hatte, die eben auch weiterhin fleißig die BRAVO kaufte.
Michael Jackson war in der ersten Hälfte der 90er trotz allem wohl nach wie vor generell stets ein Verkaufsfaktor. (Und wohl auch das Erdbeben Ende '93 schien nicht unbedingt zwingend Michael Jacksons Ende zu bedeuten, wenngleich die Lage dennoch sehr gefährlich und unsicher war, denn für einen solchen Ausnahmezustand, wie jenen Ende '93, gab es wohl kein "Drehbuch" – dafür bzw. für eine mögliche Zeit "danach" sprach jedoch bspw. der relative Erfolg der parallelen "Will You Be There"-Single sowie, trotz der alles bis dahin Dagewesene sprengenden, vorläufigen völligen medialen Vernichtung Michael Jacksons, die dennoch, jedenfalls was Ticketverkäufe angeht, hervorragend laufende Dangerous Tour '93. [Dagegen wiederum allerdings der Flop von "Gone Too Soon", ebenso wie der, meines Wissens, wiederum vorläufige Flop, insbesondere in den USA, von "Dangerous – The Short Films"; Black & White dachten damals zudem tatsächlich noch an ein Fortsetzen der Dangerous-Promo, somit im Jahre 1994, hihi … Die warteten ja insbesondere noch auf die "Dangerous"-Single – na, das war damals wohl eher illusorisch, hihi … Es war wohl ziemlich klar, dass "Dangerous" Ende '93 endgültig vorbei war])

Ich denke, dieses war in den 2000ern leider so nicht mehr der Fall – und die BRAVO, somit auch Gernandt, müssen sich gewissermaßen nach aktuellen Trends orientieren, um eben entsprechende Auflagen zu erzielen – mit Michael war da in den 2000ern, insbesondere 2003–2009 (aber wohl leider auch schon 1998–2002), wahrscheinlich nicht mehr viel zu erreichen, leider.

Ab 1998 ff. konnte man leider nicht mehr wirklich so ganz von MJ-Zeiten sprechen – man hatte da auch nicht mehr unbedingt das Gefühl, es handele sich um die Zeit zwischen zwei Äras … Man spürte ab 1998 ff. gewissermaßen, dass ein Comeback nicht mehr so ganz selbstverständlich war wie etwa nach Bad oder Dangerous oder so.

Ich selber setzte 1999, 2000, 2001, aber durchaus auch noch 2002 durchaus weiterhin noch auf Michael – ich war und bin mir sicher, dass er es hätte schaffen können (zumindest auf HIStory-Niveau, was Verkäufe anbetrifft, etc.), wenn er wirklich gewollt und auch entsprechende Taten hätte folgen lassen; denn trotz allem - was heute wohlgemerkt meist unterschlagen oder vergessen bzw. relativiert bzw. schlicht verfälscht bzw. schlicht falsch wiedergegeben wird – war die zweite Hälfte des Jahres 2001 ein ziemliches Erdbeben in Sachen MJ. "Invincible" hätte locker viel mehr einschlagen/herausholen können, aber ab Ende 2001 sowie 2002 funktionierten die Dinge halt irgendwie nicht mehr.
Nach oben Nach unten
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   Fr 26 Sep 2014 - 23:59

Tova 
hi arnaud,

wenn wir uns weiter unterhalten wollen, sind wir wohl im falschen thread..

liebe grüsse
komet


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen   

Nach oben Nach unten
 
29.08.14 - Geburtstags-Events, Feiern und Aktionen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 25.5.2012: Druidenbeat meets Bassmania @ Fusion club, Münster

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: BREAKING NEWS :: NEWS in Bezug auf MICHAEL JACKSON + Diskussion-
Gehe zu: