Recognize HIStory

Michael Jackson Forum und Archiv
 
StartseitePortalGalerieAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Streit um MJ Denkmal

Nach unten 
AutorNachricht
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Streit um MJ Denkmal   Mi 22 Jul 2015 - 18:36

Oh mann, sag ich da nur...
Fangruppen streiten sich ums Münchner Denkmal und jemand aus einer dieser Gruppen muss den Fall wohl der Polizei vorgetragen haben, dem das natürlich zu dumm wurde...

http://www.focus.de/regional/muenchen/buntes-streit-um-jackson-denkmal-ministerium-spricht-verwarnung-aus_id_4831811.html

Es war mal so eine schöne Sache, dieses bunte Denkmal mitten in München, aber es verkommt offensichtlich mehr und mehr zu einem durchgeknallten Ego-Spielplatz. Schon schade, wirft ein schlechtes Licht auf die Fangemeinschaft.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Mi 22 Jul 2015 - 19:41

Leider ist es so, dass die Umstände dieses "Streits" im Großteil der Presse verdreht und verzerrt wiedergegeben werden. Diesen Artikel hier finde ich dagegen angenehm neutral.
Aber die Hintergründe werden leider nicht näher beleuchtet und erforscht und es alles wird so dargestellt, dass es auch genug Sensationsgehalt hat - das ist den Medien ja inzwischen leider wichtiger als die objektive Information!
Und in den Augen der Unbeteiligten werden dadurch alle Fans in einen Topf geworfen - das ist ungerecht und absolut nicht objektiv. 
Entstanden sind die ganzen Artikel zu diesem Thema aber letztendlich dadurch, dass eine Fangruppe den Briefwechsel einfach auf Facebook veröffentlicht hat, was meiner Meinung nach gar nicht erlaubt und für die Presse natürlich ein gefundenes Fressen ist! Dadurch wurde jetzt eine ganze Lawine losgetreten!
Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, wie sich jemand so unachtsam und unbedacht verhalten kann und unterstelle hier jetzt einfach mal Absicht und vielleicht sogar den Wunsch, das Denkmal möge entfernt werden. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Nach oben Nach unten
unknown land

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Mi 22 Jul 2015 - 22:48

@Fleur schrieb:
Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, wie sich jemand so unachtsam und unbedacht verhalten kann und unterstelle hier jetzt einfach mal Absicht und vielleicht sogar den Wunsch, das Denkmal möge entfernt werden. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Das war leider auch einer meiner Gedanken dazu...

Ich hoffe das schöne Denkmal bleibt erhalten. Ich habe es Pfingsten bei einen München Aufenthalt erstmals am Promenadenplatz besucht und mir hat die Atmosphäre dort sehr gut gefallen. Es kamen viele Touristen um es sich anzuschauen. Es ist ein Magnet - wie Michael selbst einer war - und das wissen auch die verantwortlichen Beauftragten, die es bisher geduldet haben. 

Ich hoffe das Beste...

Alles L.I.E.B.E. victory
unknown land


We create the world we are live in ... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] so create the ONE you want to be!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Fr 24 Jul 2015 - 23:05

Tova 

ich sag auch ...oh mann..

wobei ich auch vorsichtig bin, fleurchen, bei 'die presse'
ich hab diese meldung jetzt nur hier - im focus - gesehen, geistert also nicht durch alle pressemedien..
jedenfalls nicht die seriösen..oder das seriöse, das ich lese: die frankfurter rundschau.. Lächeln

und, sorry an alle 'aufrichtigen' focus reporter, der gesamte stil der zeitschrift nähert sich nmm schon einer von herrn staeck genannten unakzeptablen boulevard-zeitung an..

zoey, dass es diese verschiedenen gruppen gibt, ist wohl tatsache..
schlimm, dass sie sich verfeinden..
und das gemeinsame anliegen völlig aus den augen verlieren..

sorry, das hat für mich nichts mehr mit michael zu tun..

wenn ich in münchen bin, geh ich immer hin, putze hier + dort, völlig egal auf welcher der 4 seiten..
ohne machtkampf..könnte es so schööön sein..

Fleur


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Sa 25 Jul 2015 - 22:56

@komet13 schrieb:
ich hab diese meldung jetzt nur hier - im focus - gesehen, geistert also nicht durch alle pressemedien..

Leider hat sich die Meldung inzwischen überall verbreitet und zwar nicht nur in den Printmedien!Ursache ist für mich nach wie vor eindeutig die Veröffentlichung des Ministeriumsschreibens auf FB und ich denke, dass es wohl kein "gemeinsames Anliegen" gibt, denn diese eine Gruppe will anscheinend tatsächlich den Abbau des Denkmals erreichen, was ich ehrlich gesagt ganz schrecklich finde. Das Denkmal wäre es wert, dass man mit allen Mitteln versucht, es zu erhalten. Mir geht es da wie unknown land: Jedes Mal, wenn ich dort bin, spüre ich diese ganz besondere Atmosphäre, es ist im Grunde zauberhaft und sehr liebevoll, auch wenn das jetzt vielleicht paradox klingt. Und man kann mit diesem öffentlichen Ausdruck der Liebe so viel für Michael bewirken - es ist einfach unheimlich positiv, was da für die Besucher rüberkommt. Die meisten wissen ja auch gar nichts von einem "Streit" - was natürlich jetzt durch diese Pressemeldungen leider anders geworden ist!
Nach oben Nach unten
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Mo 27 Jul 2015 - 20:49

winkie 

fleurchen,

was ist denn da auf fb veröffentlicht worden.
(ich bin nicht auf fb..)

nicht wundern, wenn ich nicht antworte, bin bis sonntag 'mal weg'..

Fleur


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Di 28 Jul 2015 - 21:24

@komet13

Sie haben das Schreiben des Ministeriums, von dem in dem Artikel die Rede ist, und den dazugehörigen Briefwechsel öffentlich auf FB eingestellt.
Nach oben Nach unten
unknown land

avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Fr 31 Jul 2015 - 2:56

Jetzt war der Streit, Thema im BR quer

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/quer/150730-quer-michael-jackson-100.html


Eigentlich denke ich das man trotz der "d.. Kommentare am Anfang des Beitrages - doch irgenwie spürt, dass das Denkmal eine hohe Aufmerksamkeit für München darstellt und ein Touristenmagnet ist.

Ist es nach 6 Jahren nicht an der Zeit, Michael Jackson am Promenaden Platz ein eigenes Denkmal zu widmen?! 
Das muss dann auch keiner pflegen... das spricht für sich.

Vlt. sollte einer der Verantwortlichen mal das der Stadt München vorschlagen... 

Alles L.I.E.B.E.


unknown land victory


We create the world we are live in ... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] so create the ONE you want to be!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Sa 1 Aug 2015 - 14:57

Wäre eine Idee, WOW! schlag ein
Längst an der Zeit, ja!


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Mi 5 Aug 2015 - 8:30

@unknown land schrieb:
Ist es nach 6 Jahren nicht an der Zeit, Michael Jackson am Promenaden Platz ein eigenes Denkmal zu widmen?! 
Das muss dann auch keiner pflegen... das spricht für sich.

Vlt. sollte einer der Verantwortlichen mal das der Stadt München vorschlagen.

Ein eigenes Denkmal fände ich auch die beste Lösung! So viel ich weiß, wurde das aber bisher von der Stadt abgelehnt - leider! Aber wer weiß ...
Wenn jetzt allerdings die Gedenkstätte wegen des Streits tatsächlich abgebaut werden würde, dann sehe ich ehrlich gesagt schwarz bezüglich eines eigenen Denkmals! Also noch ein Grund, der für den Erhalt spricht!
Nach oben Nach unten
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Fr 7 Aug 2015 - 22:45

Tova 
fleurchen,

ganz ehrlich..
durch diese streitereien und das natürlich dadurch angeregte interesse der medien,
was ich denen jetzt mal nicht ankreiden möchte, sehe ich den erhalt des 'geliehenen' denkmals als beendigt an..

es war eine super schöne zeit, dass michael dort, von vielen feen, begleitet wurde..
von vielen freunden, beehrt wurde..

ich denke, diese zeit ist vorbei..
natürlich finde ich das schade..

aber, eins muss ich amti lassen und hoch anerkennen..
sie ist , so weit ich informiert bin, die einzige, die ein michael denkmal in europa zustande gebracht hat..

Fleur


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   So 9 Aug 2015 - 9:18

Da muss ich jetzt doch nochmal widersprechen, kometchen, aber ich weiß, Du verzeihst mir das, oder? sorry

Ich denke, man muss ihnen jetzt schon eine Chance geben, den Konflikt zu beheben, weil die Gedenkstätte, wie ich schon geschrieben habe, einfach etwas ganz Einzigartiges ist und bisher, meiner Meinung nach, unübertroffen in ihrer Außenwirkung.
Und was das amti-Denkmal betrifft: Ich stehe diesem Denkmal sehr kritisch gegenüber, vor allem, was seinen Sinn und Zweck und seine Entstehungsgeschichte betrifft. Man kann so einen kleinen Ort auch nicht mit einer Stadt wie München vergleichen, was die Genehmigung angeht. Soweit ich weiß, ist es auch nicht das Einzige in Europa, es gibt ja diese Statue in Enschede, in England gibt es eine und in Italien und in Rumänien doch zumindest so einen Gedenkstein, oder? Nicht zu vergessen, die drei Bäumchen. 7.Himmel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   So 9 Aug 2015 - 14:07

Und in Prag steht eine MJ- Büste vor einem Kinderheim, die eigentlich auf der Letna stehen sollte.  Aber da haben sich die Prager beschwert.  Soweit meine Info dazu.
Nach oben Nach unten
cindi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 31.10.12
Ort : da und dort

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Mo 10 Aug 2015 - 10:27

Das Denkmal bleibt vorerst.....(die "Kampfhühner" haben ihre Krallen wieder eingefahren.... :-)

München - Der Freistaat Bayern will das Denkmal für Michael Jackson am Promenadeplatz in München weiter dulden. Die Auseinandersetzungen zwischen Fan-Gruppen sind vorbei.
Das Michael-Jackson-Denkmal am Promenadeplatz darf vorerst weiter bleiben. Wie berichtet, hatte das Kunstministerium mit dem Ende der Gedenkstätte vor dem Nobel-Hotel Bayerischer Hof gedroht, nachdem es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Gruppen von Michael-Jackson-Fans am Platz gekommen war. Nun hat sich die Situation offenbar beruhigt.
vollständiger Artikel hier: 
http://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/denkmal-fuer-michael-jackson-am-promenadeplatz-in-muenchen-bleibt-5331837.html


Glaube denen, die die Wahrheit suchen, zweifle an jenen, die die Wahrheit gefunden - zu haben scheinen. (abgeändertes Zitat von Gide)
Nach oben Nach unten
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   Mo 10 Aug 2015 - 23:03

Tova 

fleurchen,

es gibt nichts zu verzeihen..menno, wie lange kennen + schätzen wir uns ..


ich wollte + will jetzt auch kein denkmal gegen ein anderes aufwiegen..
natürlich, das weisst du doch auch, liebe ich münchen..

nur, wenn es so negativ in den schlagzeielen auftaucht, ist doch das besondere flair verloren.
verstehst du, was ich meine..?

jetzt grade in hr1 hat daniela baumeister bezug auf das denkmal und die auseinandersetzungen genommen..und anschliessend beat it eingespielt..
ich hab ihr jetzt keine dankesmail gesendet..obwohl sie es für ihre  info verdient hätte..

ok.,kurz vor meinem urlaub bin ich jetzt noch bei der fr unterwegs..

alles liebe,
bis september
komet


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Streit um MJ Denkmal   

Nach oben Nach unten
 
Streit um MJ Denkmal
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: BREAKING NEWS :: NEWS in Bezug auf MICHAEL JACKSON + Diskussion-
Gehe zu: