Recognize HIStory

Michael Jackson Forum und Archiv
 
StartseitePortalGalerieAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Handlesethread

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   So 31 Aug 2014 - 1:25

MJ-AIR *** - "I` m in LOVE then I feel ... "
Michael Jackson


Die Fortsetzung:   ESP / (Extra Sensory Perception) / PSI - Fähigkeiten


Schnallt euch nocht fester an:  Wir fliegen höher: flieg energy 

Das nächste äußerst seltene Handzeichen ist der:


7. - Tempel -->> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Handsymbol sieht wie ein Haus aus. Es muss nicht wie auf dem Bild horizontale Linien zwischen Haus und Dach haben.  Aber es muss auf jeden Fall die  deutliche Form eines Hauses mit einem Dach haben.  Z. B.   wie das saubere Handzeichen hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Mit dem 'Tempel' ist allgemein der Sitz Gottes bezeichnet. Hier könnte kein Mensch vordringen, weil dort die Heiligkeit Gottes wohnte./ Vom alten Testament.

"Der Tempel" ist  das  indische Symbol in der Palmistry. Die Symbole wie dieses  - Mahatma Gandhi  hatte ihn übrigens auch auf  der Hand, -  sind ebenfalls so eine herausragende Seltenheit und so wenig verbreitet, dass indische Handanalysten allein solche Zeichen auf der Hand mit Meisterwerken in Kunst und Kultur vergleichen.

Alle Menschen, die das Zeichen des Tempels auf der Hand als Haus mit dem sichtbaren Dach  haben, verbindet der Glaube an Gott als Eins,  Ehre und Ehrungen für hohe Leistungen, internationale Anerkennung,  Interesse an metaphysischen Phänomenen und eine starke energetische Kraft, die sie sehr anziehend macht. Man fühlt sich  in der Regel zu solchen Menschen hingezogen.

Materieller Wohlstand / Reichtümer sind bei diesem  Zeichen nicht unbedingt inbegriffen, sind aber bei den Menschen mit diesem seltenen Zeichen als angenehme Begleiterscheinung sehr oft dabei.


Und wie immer bei solchen Menschen:  

Wie auf der  Hand, so  auf der Zunge:

"I want you to recognize me in  the temple/I´m THE tempel. You can't hurt me - I found peace within myself" = "Ich will dass ihr erkennt, dass ich im Tempel/DER Tempel bin. Ihr könnt mich nicht verletzen. Ich habe Frieden IN MIR SELBST gefunden".


Michael Jackson, 'Jam'


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Fortsetzung ist ganz bald da.

______________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson


Zuletzt von remember am Fr 16 Jan 2015 - 0:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Handlesethread   Mo 1 Sep 2014 - 22:06

WOW, danke für diesen wunderbaren Beitrag, Remember!danke
Ich wusste nicht, dass es tatsächlich ein solches Handsymbol gibt!! Das haute mich regelrecht um!  affraid
Aber es macht absolut Sinn.

Ich schrieb dazu im "I hear your voice" Thread:

Zitat :
Man sucht vergeblich im Außen nach Antworten, rennt von einer Religion, von einem Eso-Trip zum nächsten ohne je dort anzukommen, wo man wirklich Antworten finden könnte:
„Nicht außerhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen."

Denn schließlich kann einem nichts und niemand bessere Antworten geben, als die, die man in sich selber findet.

Doch wer dieses Bewussein in sich gefunden hat, der hat sich selbst erkannt!
Seht selbst:


I Just Want You To
Recognize Me
In The Temple
You Can't Hurt Me
I Found Peace
Within Myself

"Ich will, dass du mich im Tempel erkennst
Du kannst mich nicht verletzen,
denn ich habe den Frieden in mir gefunden."

Diese Strophe ist die vielleicht bedeutsamste Strophe des gesamten Albums.
Doch es kommt sogar noch besser!
Im Text des Albums steht die Zeile "I just want you to recognize me in the temple"...
Doch singen tut er: "I just want you to recognize me, I'm the temple"

1. Ich will, dass du mich im Tempel erkennst.
2. Ich will, dass du mich erkennst, ich bin der Tempel.

Als ich diesen kleinen, aber ungeheuer bedeutsamen Unterschied entdeckte, erstarrte ich regelrecht. Es haute mich um. Doch es ist die Wahrheit und diese Wahrheit hat Michael Jackson tief in diesem Song versteckt. Gerade in der Doppeldeutigkeit zwischen Text und Gesang verbirgt sich das Geheimnis.

Jahre später machte er erneut darauf aufmerksam. Und zwar im Song HIStory, wo es heißt:
"He dares zu be recognized" - "Er wagt es, erkannt zu werden".

Und zum Tempel schrieb ich:

Zitat :
Wenn Michael uns bittet, ihn im Tempel zu erkennen, dann meint er damit nicht den Felsendom oder das Pantheon oder den Tempel von Luxor. Er meint unseren inneren Tempel, den Ort in uns, der heilig ist.
Er meint diesen goldenen Raum in unserer Mitte, den wir nur aufsuchen, wenn wir ganz alleine sind.
"A place that you only dream of, when you're all alone" - Keep the Faith

Doch er singt:
"I want you to recognize me, I'm the temple"

Und er fügt hinzu:
"You can't hurt me, I found Peace within myself"


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   Di 16 Sep 2014 - 23:25

danke @ Zoey! Fleur

MJ-AIR *** Extra Sensory Perception / PSI - Fähigkeiten

Wir haben hier in diesem Thread schon jede Menge von so vielen  Handzeichen von Michael Jackson gelesen; Darunter  sind auch die seltensten Urzeichen der Hand.  Und es ist immer noch nicht zu Ende. Es sind mittlerweile schon 5 Jahre her, seit ich  zum 1. Mal Michaels Hand aus  der nächsten Nähe kennen gelernt  habe  und sie mich von jetzt auf gleich so erstarren ließ, dass ich erstmal sprachlos war.

Ich wusste: Mit einem  Beitrag wäre es nicht getan. Auch mit 2 nicht, und mit 10 nicht.  Ich wusste nicht, wie viele ich benötigen würde. Oder wie lang sie sein würden. Und wie viel Zeit ich  benötigen würde, um das alles  zu erzählen, was ich sah und warum mich das alles  vor einem bestimmten Gefühl erstarren ließ.

Und dieses Gefühl war: DU  hast das alles schon gewusst.


Schnallt euch schon mal  ganz fest an.  Wir  fliegen  mit dem nächsten Beitrag so schnell wie das Licht.  Ihr werdet genau das erkennen,
was ich  damals erkannt habe.          [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LOVE,

remember    LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   Mi 1 Okt 2014 - 0:41

Bevor ich bald weiter schreibe, möchte ich, dass  ihr euch erinnert:

' Wir  müssen  nichts abschalten, was uns gegeben ist: weder  Herz noch Intellekt.

Wir müssen  das   Herz nicht abschalten, um logisch denken zu können. Und wir müssen den Intellekt  nicht abschalten, um All One  in sich reinzulassen, Inspiration selbst zu sein, zu lieben und sich verzaubern zu lassen.

Wir können wie jeder Meister  -  alle unsere hervorragenden Funktionen bewahren – im Hier und Jetzt.

Der Meister muss weder sein Herz noch seinen Intellekt  verdammen.    Er  sorgt für das  vollkommene Gleichgewicht von Herz und Intellekt. Herz und Intellekt sind keine Gegensätze: Sie ergänzen sich in  phänomenaler Art und Weise, WENN das Herz so groß ist, das es dem Intellekt nie verschlossen bleibt, und der Intellekt so hoch ist, dass er  sich ständig automatisch in das Herz integriert.'
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Zitat :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:

MJs Hand ist auch noch deshalb unglaublich, dass ALLE Hauptlinien: Lebenslinie, Herzlinie, Intellektlinie (aber auch einige Nebenlinien!) ausnahmslos doppelt sind. (…)Die Herzlinie ist sehr groß und zieht sich durch die ganze Hand durch. Alle doppelten Linien intensivieren die Eigenschaft der entsprechenden Linie: Dieser Mann hatte sehr viel Liebe im Herzen.(...)

Michael Jackson  hat  auf den beiden Händen eine jeweils doppelte Intellektlinie (!): Eine absolut herausragende, seltene Persönlichkeit.(...) Eine doppelte Linie des Kopfs wird  selbst nur auf einer Hand, - äußerst selten gefunden. Man redet dabei von dem sicheren Zeichen der Gehirnmacht und Mentalität.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Bevor wir noch ein ordentliches Stück abheben, lest mal zur Erinnerung alle Teile S. 10-12  von diesem Thread: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], am liebsten alle Beiträge, die auf diesen Seiten sind, da hängt alles zusammen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Bereitet euch vor:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

I LOVE U, LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   So 26 Okt 2014 - 0:16

MJ-AIR *** - "I` m in LOVE then I feel ... "
Michael Jackson


Die Fortsetzung:   ESP / (Extra Sensory Perception) / PSI - Fähigkeiten 


So, ich hoffe, ihr seid jetzt bereit.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe geschrieben, dass es oft auch Handzeichen-Gruppen sind, die  bestimmte Konstellation von Handzeichen, die  auf die eine oder andere Fähigkeit hinweist. Zu all den Zeichen davor:

Vertikale Linien auf unteren Stufen der Finger grün eingekreist bei den vorhandenen sauberen (stark eingeritzt, ohne Risse,  Querbalken etc.) Samariterlinien (rot zw. Ring-und Kleinfinger der blaue Pfeil ganz rechts dahin):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Konstellation  ist bekannt bei „ Heilern mit Gottes Gnade“.

: Also  zählt Michael Jackson nach der peniblen Analyse seiner Hand  objektiv gesehen zu den Heilern, die Menschen kraft des Wortes/der Psyche/Energie   geheilt haben sollen.

Dann habe ich natürlich selber in Erinnerungen gewühlt, ob irgendwas bei MJ in die Richtung bekannt wäre, abgesehen davon, dass er ständig Kinderkrankenhäuser besucht hat und kranke Kinder praktisch immer nach Möglichkeit berührt hat:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oft werden kranke Kinder in die Arme genommen, fest umarmt, geküsst.

Dass MJ ständig Kranke berührt, fällt die ganze Zeit auf. Wieso? Sehr oft wird auf Kranke die Hand gelegt und  am häufigsten: auf den Kopf.  Wieso?!  - Es gibt wohl nur eine Antwort. Die habt ihr.

Allerdings  waren das nicht nur kranke Kinder, die MJ berührt hat. Auch Erwachsene  waren dabei.  Hier ist das Foto,  wo MJ  selber Brandopfer und Patient des Krankenhauses war und höllische Kopfschmerzen hatte.
Und dann ging er noch andere Patienten besuchen, denen es noch schlimmer ging, um sie  seelisch und energetisch zu unterstützen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oft  hat MJ so richtig glücklich ausgesehen, den anderen Energie zu schenken.   Energie:

 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der weltbekannteste Fall wäre wohl der Fall Gavin Arvizo, oder?   -
Was ist eigentlich damit?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gavin  Arvizo,  dem man  wegen sehr aggressiver Form von Krebs  Tod nach wenigen Monaten prognosiert hat, bevor er bei MJ auf der Neverland Ranch gelandet ist.

Dieser Fall wäre es sehr wert gewesen, medizinisch genau analysiert zu werden: WIE der sterbenskranke Gavin Arvizo nach so einer medizinischen Prognose bis heute gesund und lebendig ist?

Wie war das noch mit der "unerklärlichen Wunderheilung?" LOL sogar nach den Regeln der  katholischen Kirche müsste Michael Jackson von der Kirche heilig gesprochen werden, weil er mindestens einen sterbenskranken Menschen mit höchstens wenigen Monaten Lebenszeit geheilt hat.

Hier  am Ende sieht man, wie viel Zeit MJ dem Gavin gewidmet hat, damit Gavin bis heute noch lebt und gesund ist:
 



Die Fortsetzung folgt.
________________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
greatfanin

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Weltbürger

BeitragThema: Re: Handlesethread   So 26 Okt 2014 - 8:35

danke für die hervorrragenden Infos.....Remember....
so kann ein SonntagMorgen gut beginnen... 101
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Handlesethread   So 26 Okt 2014 - 10:00

Das hier sagte Michael selber darüber:

Michael Jackson schrieb:
"With just a little love and a little caring, I have seen kids totally turn around. Where you can't find any cancer at all anymore in their body. I've done it a lot of times. I'm not trying to say I'm Jesus Christ. We should just give a little more attention to the power of love and caring and faith and prayer."
[size=undefined].....Michael Jackson in the Martin Bashir outtakes[/size]

"Mit nur etwas Liebe und ein wenig Fürsorge habe ich Kinder völlig verändert gesehen. Man konnte kein bisschen Krebs mehr in ihren Körpern finden. Ich habe das oft getan. Ich sage nicht, dass ich Jesus Christus bin. Aber wir sollten der Kraft der Liebe und des Glaubens und der Gebete wirklich mehr Aufmerksamkeit schenken."

Michael spricht da ganz klar die Kraft des Glaubens an. Glaube und Liebe - diese zwei Komponenten können erstaunliches bewirken. Wirklich erstaunlich...
Ist das esoterisches Geschwätz? Nein, absolut nicht. Das ist wissenschaftlich erwiesen.
Es gibt unumstößliche Studien darüber, die sogar Ärzte sprachlos machten.
Die Kraft der Gedanken kann selbst schwere KRankheiten heilen. Gebete können Kranke heilen, ganz buchstäblich!
Nichts anderes ist der sogenannte Placebo-Effekt.
Davon spricht man, wenn ein Patient gesund wird, obwohl er nur eine Pille ohne Wirkstoff geschluckt hat - allerdings nicht wusste, dass kein Wirkstoff in dem Medikament war! Sein eigener Glaube an die Heilkraft dieser Medizin hat ihn geheilt.

Ob wir nun an die Heilkraft von Pillen oder an die Heilkraft von Berührungen und Gebeten glauben spielt erstmal keine Rolle - wichtig ist nur, dass wir glauben! Dann werden wir gesund.
Letztendlich heilen wir uns selbst, wir heilen uns immer selbst.
Wer hat noch gleich gesagt: "dein Glaube hat dich geheilt"?

Die Wissenschaft geht davon aus, dass der Placeboeffekt mit einer Hormonausschüttung zu erklären ist: Der Körper des Menschen schüttet Endorphine, also Glückshormone aus, wenn ihm eine Medizin angeboten wird, die seine Krankheit heilen soll. Diese Endorphine sorgen dann dafür, dass der Körper Selbstheilungskräfte aktiviert.
Soweit die Theorie.

ABER... das eigentlich erstaunliche ist: Der Placebo-Effekt wirkt auch bei Tieren!
Wusstet ihr das? Ich nicht, bis es mir eine Tierärztin glaubhaft versichert hat. Diese Person hat mit Spiritualität NIX am Hut und wundert sich deswegen wirklich sehr darüber...

Warum und wie wirken Placebos an Tieren?
Tiere haben keine Ahnung was für Pillen sie bekommen und es ist ihnen auch egal. Folglich können sie auch keine Endorphine ausschütten, wenn der Tierarzt sagt: "lieber Hund, dieses Medikament wird dir helfen"
Der Effekt läuft also nicht über das Bewusstsein des Tieres, sondern über das des Besitzers!
Wenn der Tierbesitzer davon überzeugt ist, dass das Tier durch diese Pille gesund wird (ohne zu wissen, dass die Tablette nur ein Placebo ist), dann bestehen gute Chancen, dass das Tier tatsächlich geheilt wird, ohne auch nur einmal eine echte Medizin bekommen zu haben!

Es findet also ein Energieausstausch statt: Der Besitzer denkt: "liebe Katze, ich gebe dir die Medizin und heile dich damit".
Das Tier fängt die positiven und vertrauensvollen Gedanken und Energien auf und... wird geheilt.

Dieses Tier glaubt nicht an Tabletten oder Behandlungen. Es fühlt nur die Liebe, die Fürsorge und den starken Glauben des Menschen.
Es liegt an der Kraft der Gedanken, der Kraft des Glaubens und der Kraft der Liebe.

Und genau darum geht es.
Energie ist fühlbar. Heilende Gedanken sind spürbar. Der Körper reagiert darauf.
Genauso wie er auch auf negative und zerstörerische Gedanken und Emotionen reagiert.

Michael wusste das und er hat es angewendet. Er hat diese Kinder umarmt, ihnen gezeigt, dass sie geliebt werden, ihnen Mut zugesprochen und ihnen Freude geschenkt. Sehr viel Freude.
Und Liebe. Unendlich viel Liebe.
Kinder, die traurig und alleine in einem Krankenhaus liegen, an Schläuche angeschlossen und mit Schmerzen... sie brauchen nichts dringender, als Freude, Liebe und helle Energie!
Nach einem Besuch von Michael, haben ihre kleinen geschundenen Körper wohl tonnenweise Endorphine ausgeschüttet, alleine dadurch, dass er sie in die Arme genommen hat, sie gestreichelt hat, ihren Kopf geküsst hat und ihnen gesagt hat, wie sehr er sie liebt!

Zuhause hat Michael nicht aufgehört, für die Kinder zu beten. Er betete unaufhörlich. Michael lebte sein Leben wie ein einziges Gebet, Leute!

Und die Heilkraft von Gebeten, ist in verschiedenen Studien hinreichend belegt worden.
Warum wirken Gebete, selbst wenn die Leute für die gebetet wird, nichts davon wissen?
Weil Gebete Gedanken sind und weil Gedanken Energien sind und weil auch Körper verdichtete Energie sind und weil dadurch positiv aufgeladene Energie auf geschwächte Energie trifft und die geschwächte Energie des Körpers auf eine höhere Schwingungsstufe hebt.

Genau wie alle anderen Lehrer sagte auch Michael, dass das alles nichts besonderes sei, dass es jeder könne. Und das kann auch jeder. Jeder, der einen sehr starken Glauben und eine sehr hohe Liebesfähigkeit besitzt. Aber... wer hat das schon in diesem Ausmaß?

Hier ein sehr interessanter Artikel zu Gebetsstudien:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
Verity

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 10.11.12

BeitragThema: Re: Handlesethread   Do 20 Nov 2014 - 15:11

WOW ich bin sprachlos wirklich

Dieses heilen durch berühren geschieht in so einem kurzen Moment des brührens?
Denkt man bewusst daran das man das jetzt tun will oder mehr unbewusst in dem Moment - so als eine Art Gewohnheit,natürlich mit dem wissen was man bewirken will?
Wißt ihr wie ichs meine?
Also konnte er z.b. die Hand jemanden auf den Kopf legen und sich dabei unterhalten ohne darüber bewusst nach zu denken was er mit dem handauflegen bezweckt?

LG Verity


Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.
[Albert Einstein]
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   So 7 Dez 2014 - 0:00

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Denkt man bewusst daran das man das jetzt tun will oder mehr unbewusst in dem Moment - so als eine Art Gewohnheit,natürlich mit dem wissen was man bewirken will?
Wißt ihr wie ichs meine?
Also konnte er z.b. die Hand jemanden auf den Kopf legen und sich dabei unterhalten ohne darüber bewusst nach zu denken was er mit dem handauflegen bezweckt?

Wenn man die Hand bei  Kranken auflegt und so drauf hält, dann bezweckt man  was damit, wenn man sogar extra wildfremde Kranke besucht:  Dann ist die Heilung im Bewussten. 
 
Wenn einer glaubt: Er berührt dich - und wird heil, ohne dass du ihn siehst: Dann - ist uns allen die Stelle aus der Bibel bekannt: Dir ist das in dem Moment nicht bewusst, wenn einer dich berührt, aber für den, der  dich berührt, heißt es: " Dein Glaube hat dir geholfen.."  LOVE u all
Das Zitat von Michael Jackson (s. u.) zeugt davon, dass er das ganz bewusst tat (Thanks, @Zoey!):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
"Mit nur etwas Liebe und ein wenig Fürsorge habe ich Kinder völlig verändert gesehen. Man konnte kein bisschen Krebs mehr in ihren Körpern finden. Ich habe das oft getan. Ich sage nicht, dass ich Jesus Christus bin. Aber wir sollten der Kraft der Liebe und des Glaubens und der Gebete wirklich mehr Aufmerksamkeit schenken."

Ja, bevor ich bald weiter schreibe: Zur Auffrischung, ist wichtig für den nächsten Handlese-Beitrag, weil wir rasant weiter fliegen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Verity

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 10.11.12

BeitragThema: Re: Handlesethread   Mo 8 Dez 2014 - 9:58

Lieben dank Remember für's erklären :-)


Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.
[Albert Einstein]
Nach oben Nach unten
Angie

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Handlesethread   Mi 17 Dez 2014 - 23:20

Wow, ich bin gerade sprachlos...
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   Sa 27 Dez 2014 - 22:04

hüpf4 Darfst aber hier gerne sprechen! funny dafür

Als ich das noch mal gelesen habe:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Denkt man bewusst daran das man das jetzt tun will oder mehr unbewusst in dem Moment - so als eine Art Gewohnheit,natürlich mit dem wissen was man bewirken will?
Wißt ihr wie ichs meine?
Also konnte er z.b. die Hand jemanden auf den Kopf legen und sich dabei unterhalten ohne darüber bewusst nach zu denken was er mit dem handauflegen bezweckt?

habe ich gedacht, dass diese Fragen über Bewusstheit oder Automatik bestimmter Bewegungen immer wieder aufkommen werden. 

Ich würde sagen: Diese Bewegungen bezwecken ja  Bestimmtes, was ganz bewusst ist. Folglich resultieren  die Bewegungen,   selbst wenn sie automatisch ausgeführt werden, aus der Bewusstheit heraus, ein bestimmtes Ziel damit zu erreichen. Und genau das zählt. 

Zum Bekräftigen der energetischen Bewusstheit von Michael Jacksons Bewegungen überfliegt  bitte noch mal das  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], 7 Teile, S. 10-12,  und wir  fliegen noch höher.
____________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Verity

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 10.11.12

BeitragThema: Re: Handlesethread   Fr 2 Jan 2015 - 9:26

Lieben dank Remember  Tova

Also kann man sagen,das es so tief und fest in Michael festgelegt, gewollt verankert war - das er im Moment des Handelns nicht mehr großartig drüber nach denken muss - eine Art von Angewohnheit - 
Eine wundervollere Angewohnheit gibt es wohl kaum  7.Himmel

Wünsche euch allen und tolles neues Jahr 2015


Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.
[Albert Einstein]
Nach oben Nach unten
greatfanin

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Weltbürger

BeitragThema: Re: Handlesethread   Fr 2 Jan 2015 - 12:37

...ich habe beim Ansehen der Mudras von Michael das Gefühl, sie seien garnicht einstudiert,
vielmehr sind sie in Fleisch und Blut bei ihm verankert, so wirkt es auf mich..
Als ich die Mudras hier im Forum sah, war ich einigermassen geflasht.
Ich traue mich zu sagen, Michael war ein Eingeweihter............ streichel
und allen hier wünsche ich ein ereignisreiches Neues Jahr...
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   So 18 Jan 2015 - 0:13

MJ-AIR *** Extra Sensory Perception / PSI - Fähigkeiten

I'm the LICHT of the World
Michael Jackson, 2009

Die Fortsetzung

"Dieser Mann Michael Jackson war in seinem Ganz-System unglaublich kompliziert und doch gleichzeitig recht transparent, extrovertiert und klar, wie halt seine eigene Hand: total vielschichtig.
Er war so eine Art ein Systemgebilde, das gleichzeitig von allen Seiten nicht überschaubar war: nur der Reihe/der Seite nach."

__________________________

"Es gibt noch sehr viele Dinge auf der Hand, die um mehrere Größen erstaunlicher sind, die gigantisch sind, bei denen ich zum Teil selber (noch) nicht weiß, wie ich sie in Worte verpacke."

__________________________

"Ich weiß noch, wie ich damals @all fragte: IST die Welt bereit, sehr viel über MJ zu wissen? Selbst wenns nur das Wissen aus der (ersten, lol) Hand ist? –(...)

Ich musste selbst dafür reifen, um das mir selbst zu erklären, was ich tatsächlich auf der Hand sehe: Das ist eine totale Herausforderung und eine unglaubliche Erfahrung. – Ich habs damals jmd, dem ich mich sehr geöffnet habe, geschrieben:




Zitat :

   Einfach unglaublich: Ich wachse mit. Und ich habe Angst, dass man mir bald nicht folgen wird, weil ich mich gleichzeitig in die Materie verstricke, von der ich selber kaum bis keine Ahnung habe: Das hab ich schon mehr od. weniger im Thread angekündigt.

__________________________

"Mir geht es um Differenziertheit in ALLEN ihren Erscheinungen und eine sehr offene Sichtweise. Ich kann dabei nie die Komplexität von den anderen Menschen verlangen, aber Verständnis u. den Willen, die Komplexität zu begreifen.

Ich sehe die Hand u. ich wundere mich: Ich habe alles Subjektive hinter mir gelassen: Da ist ein Objekt: die Hand. Sie lässt mich auf eine bestimmte Art nachdenken. Und ich muss einen Schritt weiter laufen: nicht nur sehen u. begreifen, sondern das auch sehr verständlich weiterleiten.
Mit anderen Worten.. Ich muss noch wachsen. Deshalb hab ich euch von vornherein um Hilfe und das Ablegen jeglicher Subjektivität gebeten. Jedes präsentierte Häppchen ist eine große Verantwortung: Ein Menschenleben wird von allen Seiten beleuchtet."

______________________

"Es kommt zur kompletten inneren Transformation, wie sie die Welt selten gesehen hat"

______________________

"Der Linienbesitzer krümmt den ganzen Raum um sich - durch seine schwere Masse - sowie in der Astronomie ein großer Stern mit seiner schweren Masse den Raum um sich herum krümmt und durch seine Masse einen Teil des Raums von sich beeinflussbar und abhängig macht."   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


______________________

"Je mehr wir an Höhe gewinnen, sind wir immer näher dran, die kommenden Infos mit keinem Gerücht der Welt zu vergleichen, geschweige denn zu überprüfen, weil es in dieser Hinsicht noch nichts zu berichten gab u. der Level der Gerüchte damit sowieso nicht kompatibel ist."

Remember, 2010

______________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zur Wiederholung:

Die  PSI - /Extra Sensory Perception/- Fähigkeiten bestätigen noch mal die überall doppelten Handlinien, die in jedem Schritt und Tritt auf die für einen durchschnittlichen Menschen  übernatürliche Energetik hinweisen:

1. die doppelte Intellektlinie -  doppelt auf jeder (!) Hand,
2. der  doppelte Venus-Gürtel (Sexualität, den Venus-Gürtel gibt es doppelt (!) auf einer und sonst auf jeder (!) Hand.


Der 2. Venus-Gürtel mit 3 Zweigen am Ende - unglaubliche Sinnlichkeit! So ein Gürtel ist gleichzeitig die Schwesterlinie des Herzens und wiederholt bei Michael Jackson  mit mehreren Zweigen am Ende im Kleinformat das Herz selbst! / Ich habe so was noch nie im Leben auf einer Hand gesehen: Die Sexlinie spiegelt  im Kleinformat die Herzlinie ab: Sex spiegelt die  Liebe ab:

Die beiden grünen  Linien unter  den Fingern (Venusgürtel ist rotgrün mit roten Zweigen, einer davon geht nach oben zw. Ring- u. Mittelfinger (die 3. (umgewandelte sexuelle) Energie):  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3. die doppelte Linie der Intuition  
4. die dreifache Linie der Wollust
  (s. u. unten bei dem Handgelenk, grün)
5. das doppelte Zeichen der phänomenalen Willenskraft (doppelt auf jeder(!) Hand)

6. die  Lebenslinie mit drei Nebenlinien (auf jeder(!) Hand)…+
7. ein riesiger Venushügel   auf jeder Hand + darauf 1x das extreme Fischzeichen (türkis, am Daumen)-->>

 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.],

was nicht nur von großer Liebe für sinnliche Genüsse (Instinkt), sondern  auch vom großen energetischen Potenzial zeugt +

7. mehrere auf hohe Energetik hinweisende Zeichen, die sich bis zu 8fach (!) wiederholen (siehe unten 8 (!) magische Dreiecke).

Die Doppellinien erhöhen das energetische Potenzial, insbesondere, wenn sie parallel verlaufen. Sind alle Hauptlinien doppelt (+ einzelne Nebenlinien dazu), erhöht sich das energetische Potenzial um das Mehrfache.
                       
___________________________________________


8. Das legendäre magische Dreieck
oder engl. "Psychic Triangle"  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

  besteht aus 3 Linien (aus der Intellekt,- der Schicksals- und der Gesundheitslinie).   So ein  Dreieck muss eine Seite – von 90° Winkel zeigen.
Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind,  weist er auf eine  starke Energetik des Menschen und  auf ausbaufähige PSI-Fähigkeiten hin: von denen er zu Anfang möglicherweise nicht mal ahnt:  

MJ hat auf jeder Hand  eine doppelte  Intellektlinie: Deshalb lassen sich mehrere Dreiecke noch zusätzlich an der zweiten Intellektlinie bilden.

So ein Dreieck weist schon bei dem vorhandenen Double-Dreieck auf den Einfluss der höheren Kraft hin. Wichtig ist die Richtung der Spitze (bei MJ nach oben, in Richtung Saturn-Hügel) – d. h. man sagt: Der Mensch ist in Gunst und Schutz der unsichtbaren Welt -  der Welt, die wir nicht sehen,  in MJs Worten: ABOVE.

MJ hat dieses  seltenste Zeichen mehrfach, (auf jeder Hand!).

So hat Michael insgesamt 5 (!) magische Dreiecke auf der rechten Hand!   affraid  (der schwarze Pfeil) -->>[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




und noch 3(!) magische Dreiecke auf der linken Hand affraid     
(der grüne Pfeil) -->> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Links bilden sich die zusätzlichen Dreiecke dank einer großen Gabelung  einer der beiden Intellektlinien  (ausgeprägte Begabungen zur gleichzeitigen Ausführung von mehreren Tätigkeiten).
Dies bedeutet  bei  zusammen   8 (!)   magischen Dreiecken  schon wahnsinnig  gut ausgebildete extrasensorische (Psychokognition, Telepathie usw.)  Fähigkeiten.

Achtung!

Ich schrieb, dass im Normalfall 2 Handzeichen zur Bestätigung einer Qualität ausreichend sind, um Wahrheit zu sein. Bei 3-4 Bestätigungszeichen  ist dies auf jeden Fall Wahrheit, es sei denn, es gäbe mind. 2 Widerlegungszeichen.

Bei 8 (!) Bestätigungen  ohne ein einziges Widerlegungszeichen, sondern noch mit allen anderen  hochenergetischen  Handzeichen  in einem Haufen auf derselben Hand  -  da gibt’s keine Wahrheit wahrer.  Und  genau das: Habe ich vor 5 Jahren aus der Hand gelesen:

MJ ist 8 x (!) so para-begabt wie ein jemand, der i-welche Vorahnungen hat, die öfters stimmen.

Bleibt angeschnallt!  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]   

____________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Handlesethread   So 18 Jan 2015 - 13:25

Danke für diesen Beitrag, Remember! danke
Ich muss das mal sacken lassen und denke, dass ich dazu bald Fragen haben werde...


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
Verity

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 10.11.12

BeitragThema: Re: Handlesethread   Mo 19 Jan 2015 - 7:50

Wow danke Remember 
Gleich 8 x dieses magische Dreieck hä  7.Himmel

Welche bedeutung  hätte es wenn das dreieck in eine andere richtung zeigt?

Was mir im moment dazu einfällt ist zum einen dieses gemälde wo Michael von engel umgeben ist und zum anderen sagte er nicht mal zu seinen kindern das sie sich keine sorgen machen sollen engel würden ihn beschützen?weiß das aber nicht mehr so ganz genau?

Lieben dank noch mal danke


Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.
[Albert Einstein]
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Handlesethread   Mo 19 Jan 2015 - 21:43

Jetzt bin ich soweit, ich habe ein paar Fragen zu deinem Beitrag:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Die  PSI - /Extra Sensory Perception/- Fähigkeiten bestätigen noch mal die überall doppelten Handlinien, die in jedem Schritt und Tritt auf die für einen durchschnittlichen Menschen  übernatürliche Energetik hinweisen:

1. die doppelte Intellektlinie -  doppelt auf jeder (!) Hand,
2. der  doppelte Venus-Gürtel (Sexualität, den Venus-Gürtel gibt es doppelt (!) auf einer und sonst auf jeder (!) Hand.


Der 2. Venus-Gürtel mit 3 Zweigen am Ende - unglaubliche Sinnlichkeit! So ein Gürtel ist gleichzeitig die Schwesterlinie des Herzens und wiederholt bei Michael Jackson  mit mehreren Zweigen am Ende im Kleinformat das Herz selbst! / Ich habe so was noch nie im Leben auf einer Hand gesehen: Die Sexlinie spiegelt  im Kleinformat die Herzlinie ab: Sex spiegelt die  Liebe ab:

Also...
Klar ist, dass für PSI Fähigkeiten (das sogenannte "Übersinnliche") eine gewisse intellektuelle Energetik nötig ist.
Ich rede jetzt nicht von dem Erreichen eines Hochschulabschlusses oder überdurchschnittlicher Allgemeinbildung, sondern von einem Gehirn, das in seiner Leistungsfähigkeit auf psychisch-außersinnliche Wahrnehmungen getrimmt ist.
Sprich: Um außersinnliche Wahrnehmungen bewusst zu erleben und zu steuern, muss das Gehirn in der Lage sein, diese auch intellektuell zu verarbeiten.
Das Gehirn muss z.B. in der Lage sein, zwischen Phantasie und Realität zu unterscheiden.
Und: Es muss die Eindrücke der außersinnlichen Wahrnehmung richtig verarbeiten können.
Das heißt, die Person darf geistig/mental nicht von diesen Dingen überfordert sein, sonst funktioniert es nicht.
Richtig soweit?
Michael hatte also, rein intellektuell gesehen, alles was es dafür braucht.

Kommen wir zur Intuition.
Man sagt, dass Intuition sozusagen das Gegenstück zum Intellekt ist.
Ich sehe das nicht so, ich sehe die beiden eher wie zwei sich verstärkende Faktoren.
Nur wenn beide zusammen funktionieren und gleich ausgeprägt sind, haben wir einen Menschen mit wirklich funktionierenden und reichen PSI-Fähigkeiten.

Intuition bedeutet sozusagen die Verbindung zum höheren Selbst, zur Seele, zur inneren Stimme...
Ohne Intuition können wir die hohen emotionalen Informationen, die man durch außersinnliche Wahrnehmung erhält, gar nicht empfangen.
Wir könnten keine Emotionen bewerten, einordnen, auswerten. Wir könnten Fügungen nicht erkennen, nicht wahrnehmen.
Intuition ist sozusagen das Hirn des Herzens.
Und ohne Intuition sind wir wie abgeschnitten.
wir brauchen beides, Intellekt und Intuition, um sowohl "innersinnliche" als auch außersinnliche Wahrnehmungen haben zu können.

Nur Intellekt nützt nichts, weil sonst die intuitive Verbindung zur Seele fehlt.
Nur Intuition nützt nichts, weil sonst die emotionalen Impulse der Seele missverstanden oder falsch interpretiert werden.

Um richtig mit unserer Seele kommunizieren zu können, brauchen wir also sowohl Herz als auch Hirn.
Dasselbe gilt für alle anderen außersinnlichen Wahrnehmungen.

Ohne hoch ausgeprägte geistig-intellektuelle Fähigkeiten resultieren außersinnliche Wahrnehmungen entweder in Wahnsinn oder in wirrem pseudo-esoterischem Geschwafel nach dem Motto "Hellseherin Lillith berät Sie! Kartenlegen am Telefon nur 1,99 Euro pro Sekunde!"

Ohne hoch ausgeprägte intuitive Fähigkeiten ist der Mensch einfach nur eine verkopfte Maschine die an nichts glaubt außer an das, was man sehen und anfassen kann. Da kommen außersinnliche Wahrnehmungen gar nicht erst zustande.

Bis hierhin ist glaube ich alles klar.
Aber jetzt habe ich ein paar Fragen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wir brauchen Herz und Hirn, also Intuition und Intellekt.
Aber was hat denn Wolllust damit zu tun?!

Zitat :
4. die dreifache Linie der Wollust

(Jaja du hast das schon alles mal erklärt, aber so ganz klar ist es wohl noch nicht...)
Also lass mich weiter meine Denkerkappe aufsetzen und mal laut nachdenken:

Wollust hat so einen komischen Beigeschmack, nennen wir es doch "sexuelle Energie".
Also die sexuelle Energie ist praktisch der Dritte im Bunde zusammen mit Intellekt und Intuition.

Jetzt versteht man unter sexueller Energie ja eigentlich immer nur den Wunsch zweier Menschen sich "untenrum" besonders nahe zu sein.
(Habe ich das schön ausgedrückt?)

Aber sexuelle Energie ist, wenn man mal intensiver darüber nachdenkt, ja eigentlich noch viel viel mehr.
Ich weiß, dass viele Künstler auch absolut sexualisierte Menschen sind.
Freddy Mercury, einer den man zu Recht als musikalisches Genie bezeichnen kann, sagte mal im Interview, dass nichts ihn kreativer werden lässt als guter Sex.

Michael selbst hat auf der Bühne jedes Mal eindrucksvoll demonstriert wie er sexuelle Energie einsetzt...

Auch viele Schriftsteller und Maler sprechen davon.
Sex hat also eine Art kreative, schöpferische Energie...

(... was ja kein Wunder ist, wenn man bedenkt, dass es sich hierbei ja um einen Schöpfungsakt handelt.)

Sex hat auch eine verbindende Energie. Wir beschreiben das nicht umsonst mit Worten wie "füreinander entflammt sein", "brennen" oder "heiß aufeinander sein".

Wenn wir also nun Intellekt und Intuition haben, reicht das offenbar noch nicht, um wirklich richtig krasse Psi-Fähigkeiten zu entwickeln?
Es braucht dazu noch eine dritte Energie?

Diese dritte Energie ist dann sozusagen die ZÜNDUNG!
Die Energie, die den BRENNstoff liefert, um Herz und Hirn ausreichend zu energetisieren.
Die Energie, die den Körper zum GLÜHEN bringt, ihn also auf ein höheres Schwingungsniveau hebt; so wie das Feuer eines Schmieds das Eisen biegsam macht.

Reicht es dafür, einfach guten Sex zu haben?
Vermutlich nicht; ich denke es hat weniger mit dem Akt an sich zu tun, als vielmehr mit dem energetischen Prinzip, das dahinter steht:
Mit Liebe und Verbundenheit.... zum Kosmos.

Oder anders ausgedrückt: Wir müssen in der Lage sein, Liebe mit dem Universum zu machen, um auf das energetische Level eines Michael Jackson zu kommen...


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   Di 24 März 2015 - 23:38

WOW!  Danke, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]!   Tova

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Gleich 8 x dieses magische Dreieck [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Welche bedeutung  hätte es wenn das dreieck in eine andere richtung zeigt?

Meinst du damit die Richtung seiner Spitze? (bei MJ nach oben, in Richtung Saturn-Hügel) –

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
d. h. man sagt: Der Mensch ist in Gunst und Schutz der unsichtbaren Welt -  der Welt, die wir nicht sehen,  in MJs Worten: ABOVE.

D. h., wenn es schon dieses starke Zeichen gibt, dann schaut die Spitze eher  in Richtung Saturnhügel. Das ist dadurch bedingt, dass dieses seltenste Zeichen immer sich nur durch  Gesundheits-Intellekt- und Schicksalslinie bildet.   Das richtige magische Dreieck  bildet sich durch diese 3  Linien,  die auf der Hand meist ihren  festen Platz haben.

Das ist wichtig, um das magische Dreieck nicht mit einem anderen Dreieck zu verwechseln.

Aber durch einen  komplett anderen Umlauf der Schicksalslinie könnte es   auch  anders vorkommen. Dann würde die Schicksalslinie zeigen, wodurch der Mensch zuerst zu so einer starken medialen Fähigkeit gekommen ist. Alternativen wären  dann nicht der Weg über den direkten Glauben wie  bei MJ, der für Erinnerung sorgte, sondern z. B. über hochintellektuelle, aber offene  Mentalität/der wissenschaftlich-philosophische Weg (Jupiter), der Weg des Handelns durch ausgesprochen heldenhafte Taten (Merkur) etc.
D. h. die Merkmale des jeweiligen Hügels würden dann in  dessen positivster Eigenschaft abfärben.

Die Spitze würde dann den ersten Auslöser für solche Fähigkeiten zeigen. Aber bei jedem der Auslöser sieht man: Die Liebe ist wichtig, weil nur sie glauben oder die Mentalität offen lassen kann. Und heldenhafte Taten gibt es  nur beim Ablegen vom eigenen EGO.

Mit anderen Worten: Diese Fähigkeit ist ohne Liebe nicht möglich.

Bleibt angeschnallt. Bin bald wieder da.
_________________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson


Zuletzt von remember am Fr 23 Okt 2015 - 23:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Verity

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 10.11.12

BeitragThema: Re: Handlesethread   Mi 1 Apr 2015 - 10:53

Auch von mir  WOW Zoey Danke,

und die frage hast du eine vorstellung - wie man liebe mit dem universum macht?
Ich grüble und grüble aber mir will nix einfallen.....

Ja genau Remember so meinte ich das mit dem dreieck,in welche richtung die spitze zeigt,lieben dank für's erklären.

Nachtrag:
Hab mir michaels hände noch mal angeschaut,dabei ist mir aufgefallen das auf seiner linken hand die spitze vom dreieck richtung zeigefinger zeigt und auf der rechten hand zum mittelfinger oder gugg ich nicht richtig - verwirrt jetzt bin???


Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.
[Albert Einstein]
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Handlesethread   Do 2 Apr 2015 - 23:07

Liebe Verity,

kennst du nicht das Gefühl, wenn du die ganze Welt umarmen könntest, dich absolut eins mit allem fühlst? Wenn du richtig spürst, wie du Teil von allem bist, das dich umgibt?
Das kann passieren, wenn du einfach bewusst mit offenen Augen draußen spazieren gehst, oder wenn du tanzt, oder wenn du nach langer Krankheit zum ersten Mal wieder Kraft verspürst, oder.... Du kannst diese Liste endlos weiter führen, denn jeder spürt diese Liebe zum Universum auf seine Art.
Ich glaube, dass MJ das ganz oft gefühlt hat, er hat es immer und immer wieder beschrieben.
Das meinte ich damit, Liebe mit dem Universum zu machen.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   Fr 3 Apr 2015 - 23:54

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Hab mir michaels hände noch mal angeschaut,dabei ist mir aufgefallen das auf seiner linken hand die spitze vom dreieck richtung zeigefinger zeigt und auf der rechten hand zum mittelfinger oder gugg ich nicht richtig - verwirrt jetzt bin???

LOL, DANKE, dass du mit aufgepasst hast!  Das stimmt alles schon, habe mir genauer angesehen: Geht auf der linken Hand wirklich sauber in Richtung Jupiterhügel, nicht so ganz direkt unter die Mitte des Zeigefingers, aber deutlich zum  Zeigefinger hin.

 Habe noch mal veranschaulicht und  verdeutlicht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Zitat :
und auf der rechten hand zum mittelfinger oder gugg ich nicht richtig - verwirrt jetzt bin???

Das ist richtig, 5 magische Dreieck-Spitzen gehen  alle 100% sauber  in dieselbe Richtung: zum  Saturnhügel unter dem Mittelfinger:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das heißt: Von 8 vorhandenen magischen Dreiecken  sind  5:
 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
(bei MJ nach oben, in Richtung Saturn-Hügel) – d. h. man sagt: Der Mensch ist in Gunst und Schutz der unsichtbaren Welt -  der Welt, die wir nicht sehen,  in MJs Worten: ABOVE.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]16670

 und drei  auf der linken Hand zeugen von diesem Auslöser für die  Fähigkeit:
Zitat :
Aber durch einen  komplett anderen Umlauf der Schicksalslinie könnte es   auch  anders vorkommen. Dann würde die Schicksalslinie zeigen, wodurch der Mensch zuerst zu so einer starken medialen Fähigkeit gekommen ist. Alternativen wären  dann nicht der Weg über den direkten Glauben wie  bei MJ, der für Erinnerung sorgte, sondern z. B. über hochintellektuelle, aber offene  Mentalität/der wissenschaftlich-philosophische Weg (Jupiter), der Weg des Handelns durch ausgesprochen heldenhafte Taten (Merkur) etc.
D. h. die Merkmale des jeweiligen Hügels würden dann in  dessen positivster Eigenschaft abfärben.

Die Spitze würde dann den ersten Auslöser für solche Fähigkeiten zeigen. Aber bei jedem der Auslöser sieht man: Die Liebe ist wichtig, weil nur sie glauben oder die Mentalität offen lassen kann. Und heldenhafte Taten gibt es  nur beim Ablegen vom eigenen EGO.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

D. h. 5 magische Dreiecke: Auslöser der Glaube selbst (Saturnhügel) - im Schutz des Above
3 magische Dreiecke: der  hochintellektuelle wissenschaftlich-philosophische Weg der offenen Mentalität (Jupiterhügel) - im Schutz durch das intellektuelle Wissen.

WOW!   -
Das zeigt  noch einmal deutlicher, dass dieser Kerl ein echter  weiser Philosoph war. Die meisten da draußen würden das nie von einem Popstar erwarten, garantiert nicht.



Zitat :
kennst du nicht das Gefühl, wenn du die ganze Welt umarmen könntest, dich absolut eins mit allem fühlst? Wenn du richtig spürst, wie du Teil von allem bist, das dich umgibt?

Ja, genau das!
Ich erinnerte mich gerade schlagartig, vor 5 Jahren im mj.net geschrieben  zu haben: "MJ war in die ganze Welt verliebt." 

Wenn du dich ständig verliebt fühlst, spritzt du vor Liebe wie eine reife Orange:  Berühre die nur u. kommt Saft huge
Jöah, das ist  SEX
__________________________________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   Mo 4 Mai 2015 - 0:31

Tom Mesereau:
Zitat :


Was ich weiß ist nur, dass ich wirklich erschaudere bei solchen negativen Kommentaren über Michael. Er war der Welt größtes Genie in der Entertainment Arena, er war Sänger, Choreograf, Tänzer – unvergleichlich. Fred Astaire sagte, er war der großartigste Tänzer, den er je sah, und Michael nahm nichtmal eine Tanzstunde. Du kannst seine Choreografien mit nichts vergleichen, die Risiken, die er einging, die Vorstellungskraft, die er hatte, die Dinge, die er umsetzte – alles was er in den kreativen Dingen tat, war gigantisch und unvergleichlich. Und wenn die Leute ein Genie vor sich haben, jemand, der Dinge sieht, die wir nicht erkennen, Dinge hört, die wir nicht hören, und Dinge tut, die wir nicht tun können, – und dieses Genie dann dafür kritisieren, exzentrisch zu sein, oder anders, finde ich nicht sonderlich akzeptabel.
Natürlich leben wir in einer freien Gesellschaft, man kann seine Meinung sagen, aber ich mag nicht diese kleinliche Art, auf die er über Jahre behandelt wurde, weil er exzentrisch und anders war. Er war anders, er war exzentrisch, er war eines der größten Genies der Geschichte und er hatte jedes Recht, exzentrisch und anders zu sein.
Er war kein Freak, er war ein Mensch, der eine sehr ungewöhnliche Kindheit hatte, und in vieler Hinsicht eine schwierige. (...) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

We LOVE u, Tom! LOVE u all

Bis bald! hüpf4


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Verity

avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 10.11.12

BeitragThema: Re: Handlesethread   Di 5 Mai 2015 - 9:44

Huhu :-) 

Au man Zoey - ja natürlich kenne ich solche Gefühle, danke dir,ich glaub ich denke manchmal zu kompliziert - dabei ist es so einfach.

Auch dir lieben dank Remember das du das noch mal so genau gezeigt und erklärt hast -

 mein Gott was für ein Mensch Michael war - Wahnsinn - ich bin immer wieder völlig platt.

So manches hat man geahnt aber dieses ahnen wird immer wieder übertroffen - so fühlt es sich für mich an.


Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.
[Albert Einstein]
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1059
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Handlesethread   Di 26 Mai 2015 - 0:31

Zitat :
mein Gott was für ein Mensch Michael war - Wahnsinn - ich bin immer wieder völlig platt.

So manches hat man geahnt aber dieses ahnen wird immer wieder übertroffen - so fühlt es sich für mich an.

Ja ich weiß, wie geahnt, vor 5 Jahren schrieb @Rain:


Zitat :
Ja, ich meine die "dunklen Mächte". Also meine Frage bezog sich darauf, ob es etwas tiefer liegendes bei dem Mord gab, als z.B. nur Geldgier oder ihn aus dem Weg räumen... Ich hatte letztes Jahr sofort das Gefühl, dass es da um mehr und dunklere Dinge geht, als nur um Habgier.
Irgendwie ist das schwer zu erklären, vielleicht verstehst du mich ja trotzdem.
Könnte es sein, dass er ermordet wurde, weil er "mehr" war? Und weil einige Leute das ganz genau wussten? Und könnte es sein, dass es Leute gab, die versucht haben, ihn auf einer anderen Ebene zu manipulieren? Ihm magisch zu schaden?

Das Michael sowas ähnliches gemacht hat, nur eben nicht dunkel, davon geh ich mal aus. Er war Magie, rein und unverfälscht... Das magische Kind.

Ich freu mich schon total auf deine neuen Posts! Kann's um ehrlich zu sein kaum abwarten, obwohl ich so eine leise Ahnung habe, was du erzählen wirst..

Kannst dir,[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], vllt vorstellen, wie ich mich vor 5 Jahren fühlte, wo diese Hand vor meinen Augen war: Ich ahnte nicht, ich sah.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Ich hatte schon dieses Beispiel: Wenn ein Fußzehe wehtut, tut alles weh - man kann kaum laufen. Tut man nichts, kann der ganze Organismus ohne Abwehr zugrunde gehen. Operiert man einen kleinen Teil weg, kann man immer noch ohne ihn leben, wirken, kreieren. Aber schade drum. Es ist auf jeden Fall ein Verlust.

Also werden vom Organismus Botenstoffe zur Abwehr auf den Weg geschickt, die an dieser Stelle zur Wiederherstellung des Organismus beitragen sollen. Das gleiche passiert, wenn Viren eindringen, die vom Organismus abgewehrt werden u. ä . Die Stelle meldet sich mit dem Schmerz. Es kommen Signale, quasi ein SOS-Ruf: Das System wird mobilisiert. Die Abwehrstoffe kommen. Eigl. erkennt man das auf jedem Schritt und Tritt unserer physischen Welt, oder? -

Die physische Welt ist doch immer nach derselben Regel aufgebaut. (...)
Dieses Beispiel mit Botenstoffen ist das A und O unserer Welt: Stellt euch nur vor: Unsere menschlichen Boten SIND genau diese Boten“stoffe“ und erfüllen genau diese Funktion.

Unsere Boten sind nichts Anderes als Zellen, die die Abwehr gegen ungesundes Wachstum leisten: falls sie sich daran erinnern, dass sie das tun müssen. Sie werden von dem Organismus auf den Weg geschickt.

Wenn sie aber ihre Botschaft vergessen, werden sie schon unterwegs zerfallen, d. h. allen möglichen dualen Ablenkungen verfallen bzw. sich sogar den entarteten Zellen anschließen, sowie beim Krebs: Die guten Zellen gehen zu den bösen über. Und wenn alle Botenstoffe zerfallen, ist das besonders böse. Dann gibt es überhaupt keine Abwehr und kein funktionierendes Immunsystem mehr und ein Teil des Organismus, was wir Menschen sind, wird nach und nach zerfallen.

Michael Jackson ist ein „Botenstoff“ unseres Organismus: NICHTS ANDERES. Betet ihn nicht an, um sich umso wertloser zu fühlen, sondern: Erkennt seine Größe an, um ihm zu glauben, ohne sich selber runterzuziehen:

Der Botenstoff sagte:

L.O.V.E. is important - WE ARE ALL ONE - this is the MESSAGE! We have to bring LOVE back into the World to remind the World. Love is important, so love each other. We´re all one. So let´s take care of the Planet. We have four years to get it right or else for us it´s irreversible... 
Michael Jackson, 2009
Von WEM die MESSAGE? Ich finde, gerade intellektuell sind diese Strophen sogar sehr gut (!) nachvollziehbar:

Die MESSAGE ist von unserem Organismus All One, den wir wie Äpfel ihren Apfelbaum - nicht gänzlich erfassen, aber diese MESSAGE sehr wohl spirituell und intellektuell nachvollziehen können.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bin letzte Zeit etw. zu stark beschäftigt. Versuche aber, bald  mit dem nächsten Beitrag  wieder da zu sein. Bleibt angeschnallt! 
LOVE energy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

______________________
LOVE u all


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Handlesethread   

Nach oben Nach unten
 
Handlesethread
Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: MJ AIR - A SPIRITUAL JOURNEY :: HOLD MY HAND-
Gehe zu: