Recognize HIStory

Michael Jackson Forum und Archiv
 
StartseitePortalGalerieAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wade Robson Klage gegen den Estate

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
cindi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 31.10.12
Ort : da und dort

BeitragThema: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 11:37

Rein zur Information:
Quelle: CNN Link

Wade Robson hat eine Klage gegen MJ Estate eingereicht, wegen angeblichem sexuellen Missbrauch durch MJ...


""It's absurd," said Tom Mesereau, the lawyer who successfully defended Jackson in the trial. "He was one of the strongest witnesses for the defense at Michael Jackson's criminal trial in 2005. He was adamant under oath that he had never been molested at any time.""

Mesereau: "Es ist absurd, er war einer der stärksten Zeugen der Verteidigung im MJ-Prozess 2005. Er wurde unter Eid vernommen und er wurde zu keiner Zeit belästigt."

Mesereau will sich wohl noch ausführlicher dazu äusssern:
Alan Duke @AlanDukeCNN 1m

Tom Mesereau concerning Wade Robson's sex abuse claim against Michael Jackson: "It's absurd." story coming soon.
---------------------------------------------------------------------

Normalerweise hätte ich diese Schmierenkampagne und offensichtliche Lüge nicht eingestellt, allerdings möchte ich anhand dieses Beispiels aufzeigen, wie die Medien, als Sprachrohr ihrer Auftraggeber fungieren um die Öffentliche Meinung zu manipulieren – und wie sie versuchen gegen MJ Stimmung zu machen.

Welche Auswirkungen hat das nun auf die Öffentliche Meinung? Bestenfalls werden erneut Zweifel gehegt – während andere sich in ihrer Meinung – MJ war ein Pedo…. – bestärkt fühlen.

Warum jetzt? Weil AEG Live gerade dabei ist, seinen Ruf zu verlieren - und vor Gericht steht. Der Zeitpunkt, wie Mesereau richtig sagt, ist kein Zufall. Hat das auch Auswirkungen auf die Jury? Natürlich, denn diese Lüge findet mit Hilfe der Medien weltweit Gehör und Juroren haben ebenfalls Augen und Ohren.

Welche Auswirkungen hat das für den Prozess? Die Meinung, AEG ist unmenschlich mit MJ - sowie sorglos mit seiner Gesundheit umgegangen ist mittlerweile Teil der allgemeinen/täglichen Berichterstattung. Durch so eine Medienkampagne soll das Verständnis, das Mitgefühl, das man MJ nun entgegenbringt, umgekehrt werden. Denn für Menschen, die Kinder belästigen haben hegt man keine Sympathien….

Das ist das Ziel – der Zweck – dieser Lüge, die nicht zufällig als erstes von TMZ publiziert wurde.

Es ist gleichermaßen offensichtlich und durchschaubar, wie widerwärtig und verwerflich, zu welchen Mitteln dieser Konzertveranstalter nun greift.


Glaube denen, die die Wahrheit suchen, zweifle an jenen, die die Wahrheit gefunden - zu haben scheinen. (abgeändertes Zitat von Gide)


Zuletzt von cindi am Mi 8 Mai 2013 - 14:27 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 12:13

Zitat :
Normalerweise hätte ich diese Schmierenkampagne und offensichtliche Lüge nicht eingestellt,

Ganz richtig, Cindi, und für den Post.

Wade Robson (Worte erübrigen sich hier)
Nach oben Nach unten
Andrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 07.11.12

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 18:53

Zitat :
Es ist gleichermaßen offensichtlich und durchschaubar, wie widerwärtig und verwerflich, zu welchen Mitteln dieser Konzertveranstalter nun greift.
Wie viel hat AEG RW wohl dafür gezahlt seine Seele zu verkaufen ?
Das sind gerade meine Gedanken dazu [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tweets von Majestik :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.](¸.•´☆★( ¸.•°☆°•Michael Jackson[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]...My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Addiction [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Love...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ☆¸.•´¸★.•*´¨)★¸.•*¨)☆[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 18:56

Zitat :
Wie viel hat AEG RW wohl dafür gezahlt seine Seele zu verkaufen ?
Das waren genau meine Gedanken, Maja...


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
Andrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 07.11.12

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 19:01

Zitat :
Das waren genau meine Gedanken, Maja...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Zoey aber ich bin nicht Maja [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.](¸.•´☆★( ¸.•°☆°•Michael Jackson[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]...My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Addiction [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Love...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ☆¸.•´¸★.•*´¨)★¸.•*¨)☆[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 19:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ups. Verwechselt. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 20:32

Wade "lying Pig Bastard" Robson 2009




Und Wade "lying Pig Bastard" Robson im MJ Opus (das ich selbst habe):

I used to talk to Michael for three hours a day. I never really worked out how he came to find so much time because he seemed so busy, but he would ring me and we would talk and talk and talk. When he got a cell phone he would call and text all the time.It was part of an amazing friendship that lasted for 20 years.
I had first met Michael when he was kicking off his bad tour in 1987. I was five, but Michael’s company were holding a dance competition in every country and i entered the one in Brisbane. I remember being a kid and dancing to his video- the first iever say was “Thriller” when i was two. It was my mum’s tape and i just went nuts over it. I used to run into the kitchen scared every time the werewolf came on. By the time i was three i had pretty much learned its entire choreography.
I ended up winning the dance competition. We went to see Michael in Brisbane and at a meet and greet i was introduced to him. I remember wearing a custome made outfit from “Bad”- my mum’s belt was wrapped around me, like five times. Michael was impressed and asked me if I had danced. I told him that I did and he said ” Do you want to perform with me in the show tomorrow night?”
I couldn’t believe it. He was due to play Brisbane the next night. His idea was for me to come out for the last song of the show which was “Bad”. He was bringing on some orphaned children so he figured it would be cool to bring me out in the full “Bad” outfit. At the end of the song we were all onstage- Stevie Wonder was there too and Michael came on and said “Come on”. | took it as him meaning “Get into it!”.I moved downstage and threw my hat into the crowd and started going crazy. When i turned around Michael was saying goodbye to the crowd, the other kids were gone and Stevie Wonder was being escorted off. What he meant was “Come on lets go, It’s over”.
When I realized, I ran off. After my mum and I spent two hours with Michael into his hotel and we became friends. He showed us clips from the new Moonwalker he was working on and we talked and talked. We didn’t really stay in contact but i joined a dance company- literally the next day and two years later i was in America to play at Disneyland. I got in touch with Michael through his people, he remembered me. Me and my family went to Record one studio where he was mixing the dangerous album.I showed him some of my dance videos and he said to me. “Do you and your family want to come to Neverland tonight”? We all agreed and ended up staying for two weeks.
Our friendship blossomed. For two weeks he’d take me into his dance studio, put some music on and we’d dance and jam for hours.We’d sit there and watch films like Teenage Mutant Ninja Turtles.Other time we’d just leave Neverland and drive out in a car, blasting music really loud.
He even taught me how to do the moonwalk.We were in his dance studio. He taught me foot by foot. I couldn’t sleep that whole night. The thrill of pushing off the bar and sliding backwards in a moonwalk with the guy that made it famous was so exciting.
Later, me and my mom wanted to move to America to pursue my dreams of becoming a dancer and he helped us out. He gave me a big start by putting me in some of his videos like “Black or White”. The role he took on was one of a mentor. He told when I was seven that I’d be a film director and that’s what I became, he created a thirst for knowledge in me. Once, a mini recording studio turned up on my doorstep, but what was cool was that he stopped me from becoming a spoiled brat.
He would say “This is for you, but I want to see you do something with it. Don’t take it for granted or I”ll take it back”.
The last time I saw him was in July 2008. I was in Vegas working on a show and he was living there. Me, my wife and him and his three kids had a barbecue. It was the most normal thing in the world. Me and my wife had been to Whole Foods and bought stuff to cook. But when we got there he’d provided loads of catering.
I said “Dude, Why did you bring loads of catering? We’ve got regular food here”.
I remember cooking outside while Michael sat there under an umbrella. We had great times because he was such a caring person. Most of all I’ll miss those phone conversations. I still have my mobile phone with his number on it. I just cant bear the thoughts of deleting his messages.
http://www.michaeljackson.com/us/node/543308
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 21:06

"Mr. Robson’s claim is outrageous and pathetic. This is a young man who has testified at least twice under oath over the past 20 years, and said in numerous interviews that Michael Jackson never did anything inappropriate to him or with him. Now, nearly 4 years after Michael has passed, this sad and less than credible claim has been made. We are confident that the court will see this for what it is."
- Howard Weitzman, Esq.

MJOnline
The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™

Klageschrift
http://amradaronline.files.wordpress.com/2013/05/wade-robson-full-doc.pdf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 21:40

Amidala.

Die Aussagen der Anwälte Weitzman und Mesereau sind schon hier in D:

Jacksons Anwalt Howard Weitzman hat dafür nicht viel übrig: "Die Klage von Herrn Robson ist erbärmlich und unverschämt. Dies ist ein junger Mann, der in den vergangenen zwanzig Jahren zweimal unter Eid ausgesagt und auch in zahlreichen Interviews erzählt hat, dass Michael Jackson nichts Unanständiges mit ihm getan habe", wetterte der Rechtsvertreter gegenüber 'TMZ'. "Nun, fast vier Jahre nach Michaels Tod, wird diese traurige und überhaupt nicht glaubwürdige Klage erhoben. Wir sind sehr zuversichtlich, dass das Gericht dies als das sieht, was es wirklich ist."
...
Laut 'TMZ' habe der Tänzer erst jetzt Klage erhoben, da es sich um "verdrängte Erinnerungen" handeln würde. (hüstel)
...
Tom Mesereau, der Jackson 2005 verteidigte, hat sich ebenfalls zu Wort gemeldet. Er betonte, dass Robson damals in seiner Zeugenaussage glaubwürdig wirkte, und versicherte, dass der King of Pop den Jungen damals nie sexuell berührt habe, obwohl beide im selben Bett schliefen. Es ginge hier "nur um Geld". "Michael hat Robson nie unsittlich berührt", beschwor Mesereau die Unschuld von Michael Jackson.

gala.de

Nachtrag:
Zitat :
Robson im MJ Opus

Das ist nun der berühmte Dank dafür! Bei den vielen schönen Erlebnissen, die er mit Michael teilen durfte, kommt dann das dabei heraus...


Zuletzt von Sunflower am Mi 8 Mai 2013 - 21:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 21:50

Ich möchte am liebsten diese Seite heraus reißen; der Kerl beschmutzte mit seinem Beitrag das OPUS! Mit diesen Gedanken bin ich nicht alleine...

P.S. Tom Mesereau soll heute bei/in mehreren Talkshows/Radiotalks Gast sein. Ich denke, wir werden morgen mehr/einiges darüber lesen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 22:01

Zitat :
Ich möchte am liebsten diese Seite heraus reißen; der Kerl beschmutzte mit seinem Beitrag das OPUS!

Die sollte man ihm zuschicken!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 22:05

Oh Flowerchen, ich denke noch teuflischer: ihm zu fressen geben...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Mi 8 Mai 2013 - 23:31

Tom Mesereau spricht mit der TMZ
http://www.tmz.com/2013/05/08/michael-jackson-wade-robson-aeg-tom-mesereau-katherine-jackson/

AEG Might Be Behind New Molestation Claims

Something stinks in Wade Robson's new molestation accusations against Michael Jackson -- so says MJ's famed trial attorney Tom Mesereau, who tells us the smell leads all the way back to AEG ... the company currently being sued by Katherine Jackson.

Tom called in to "TMZ Live" moments ago, claiming the timing of Wade's accusations is extremely suspicious -- considering the legal battle currently raging between Katherine and AEG ... the concert promoters behind MJ's 2009 "This Is It Tour."

Katherine and Michael's children are suing AEG, claiming the company is responsible for MJ's death by negligently hiring Conrad Murray to care for the singer ... and potentially BILLIONS of dollars are at stake.

Mesereau insinuates Wade's accusations are motivated by money ... specifically a payoff from AEG, which is currently on a mission to trash Michael's reputation.

We reached out to AEG for comment -- so far no word back.

Read more: http://www.tmz.com/2013/05/08/michael-jackson-wade-robson-aeg-tom-mesereau-katherine-jackson/#ixzz2SjsuyBms
Visit the TMZ Store: http://tmzstore.com
Nach oben Nach unten
Maxima1

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 25.11.12

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 19:32

Wade Robson arbeitet als künstlerischer Leiter bei der Demi Lovato Tour

http://www.aeglive.com/artists/view/108796/

http://www.thepulseontour.com/waderobson.html

Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 20:11

Zitat :
Wade Robson arbeitet als künstlerischer Leiter bei der Demi Lovato Tour

http://www.aeglive.com/artists/view/108796/

Na also, da haben wir's ja!
Wird derzeit sogar ganz offiziell bezahlt von der AEG!!!

Es ist hier absolut nicht mehr verwunderlich, dass der gute Wade so eine Wandlung durchgemacht hat: Die Hand, die dich füttert, leckst du wie ein Irrer ab bis zum Schluss und wenn du dafür deine Seele verkaufen musst.
Wade Robson ist gekauft. Fakt.
Kein Wunder, dass der Gesinnungswandel gerade jetzt kommt, möchte wissen, wieviel sie ihm da auf die Hand gegeben haben.
Aber genauso wurde seinerzeit auch Ch.Lee mit ihren Fake-Abschlüssen gekauft und noch so unzählig viele andere, die für die AEG aussagen und deren kranke Message überall verbreiten: In den Medien, in sozialen Netzwerken, in Fan-Foren...
Es wird so Zeit, dass denen mal das Handwerk gelegt wird, echt!


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 21:12

Ich stell hier noch mal extra das Video zum TMZ-Interview mit Mesereau ein...er ist einfach so großartig und ich finde es so genial wie er weiterhin konsequent und unerschütterlich zu Michael steht! Das macht so viel Mut! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 21:35

AEG streitet das nicht ab bzw. sagen gar nichts zu dem "Arbeitsverhältnis", die sagen nur, dass diese neue Klage nicht im Jackson-Prozess verwendet wird.

Warum auch? Damit haben sie nun genug angerichtet...

"Es wird schmutzig werden, sehr schmutzig..." AEG Anwalt Putnam
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 21:39

Fleurchen, ich muss zum ersten Mal zugeben, großen Mut macht mir das momentan überhaupt nicht und ich bin im Grund genommen überhaupt kein negativer Mensch.

Tom hat nicht nur Michaels Reputation hier zu verteidigen, sondern auch seine eigene Position und Glaubwürdigkeit als Anwalt.

Was hier gerade passiert wendet sich auch gegen ihn.
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 21:45

Zitat :
AEG streitet das nicht ab bzw. sagen gar nichts zu dem
"Arbeitsverhältnis", die sagen nur, dass diese neue Klage nicht im
Jackson-Prozess verwendet wird.
Natürlich nicht, dann wären sie ja schön doof.
Diese neue Klage hat ja selbstverständlich nichts mit dem gerade geführten Prozess zu tun, es dient einzig und alleine dazu, die Aufmerksamkeit von AEGs Schuld abzulenken und MJ wieder mal durch den Dreck zu ziehen.
Aber alleine die Tatsache, dass Robson gerade jetzt damit raus rückt und auf der Gehaltsliste von AEG steht spricht doch Bände.
Ich hoffe nur, dass bei diesem Prozess die wirklichen Fakten mal auf den Tisch kommen: AEGs dunkle Rolle beim Mord an Michael Jackson.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 22:03

Ja, da hast Du natürlich vollkommen recht, Amidala, aber er verteidigt Michael ja schon immer mit großer Konsequenz und ohne Unterlass, so dass ich auch hier davon ausgehe, dass er es nicht nur aus Eigennutz macht...

Und mich stärkt einfach seine Art zu sprechen, seine Zuversicht und Sicherheit. Das tut so gut in all diesem Chaos und gibt mir irgendwie wieder Kraft...ich geb zu, ich brauch das auch dringend!

Manchmal denke ich, er ist der einzig Vertrauenswürdige überhaupt...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 22:11

Zitat :
Eigennutz

Davon war in keinster Weise die Rede, Fleurchen, das hast du wohl falsch aufgefasst.
Nach oben Nach unten
speechless



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 11.04.13

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 22:21

Ja sicherlich geht es irgendwo auch um Thomas M. Reputation. Aber ich denke, viel großer ist der Wunsch bei ihm nach Gerechtigkeit. Führt er nicht oft auch Prozesse für unbemittelte sprich "arme" Klienten? Ich denke einfach, der Wunsch zu helfen und für Gerechtigkeit zu kämpfen ist bei ihm sehr ausgeprägt. Daher ist es ihm auch ein Bedürfnis für Michael weiterhin zu kämpfen (zu sprechen)!

Was Wade Robson angeht. Hiess es nicht mal vor ein paar Wochen, es werde auch um die Anklage von 2005 gehen? Hat nicht AEG sowas angedroht? Nun ja im aktuellen Prozess hat es nichts zu suchen, aber durch diesen cleveren Schachzug ist es eben doch wieder ein Thema und Geschworene können beeinflusst werden und vor allem Michael leider wieder mal in eine zweifelhaftes Licht gerückt....es ist echt zum verzweifeln....
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 22:29

Ich glaub, ich habs schon richtig verstanden, nur falsch ausgedrückt...sorry! Also ich verstehe, dass er natürlich auch auf seinen Ruf achten muss, weil Robson 2005 wichtig war...das meinte ich mit "Eigennutz"...war ein bisschen zu krass... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Claire

avatar

Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 09.11.12

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Do 9 Mai 2013 - 23:28

Zitat :
es dient einzig und alleine dazu, die Aufmerksamkeit von AEGs Schuld abzulenken und MJ wieder mal durch den Dreck zu ziehen.
Ganz genau auch meine Gedanken, Zoey Herz . Sie müssen sich ja sehr in die Enge gedrängt fühlen, wenn sie zu solch unseriösen Mitteln greifen. Andererseits scheinen sie sich unantastbar zu fühlen, wenn sie das so offensichtlich machen und es auch noch ankündigen. Sehr dreist eigentlich schlecht

Zitat :
Ich hoffe nur, dass bei diesem Prozess die wirklichen Fakten mal auf den Tisch kommen: AEGs dunkle Rolle beim Mord an Michael Jackson.
Ich hoffe das auch. Ich hoffe vor allem auch, dass die Jury das auch so sieht und erkennt wie sie manipuliert werden sollen.

Zitat :
Und mich stärkt einfach seine Art zu sprechen, seine Zuversicht und Sicherheit. Das tut so gut in all diesem Chaos und gibt mir irgendwie wieder Kraft...ich geb zu, ich brauch das auch dringend!
Manchmal denke ich, er ist der einzig Vertrauenswürdige überhaupt...

Ich finde ihn auch immer wieder toll und beruhigend. Er spricht sehr klar und eindeutig, findet immer die richtigen Worte. Er eiert nicht rum wenn er über Michael spricht. Was er sagt wirkt immer sehr fundiert, professionell und seriös. Ich finde ihn einfach sehr authentisch, er ist felsenfest von Michaels Unschuld überzeugt. Das macht ihn in meinen Augen so vertrauenswürdig. huge
Auch wenn er sich jetzt natürlich auch ein bisschen selbst verteidigt. Gezwungenermaßen. wütend
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1076
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   Fr 10 Mai 2013 - 0:32

Zitat :
Damit haben sie nun genug angerichtet..."Es wird schmutzig werden, sehr schmutzig..." AEG Anwalt Putnam
Bis jetzt machen sie nur sich selbst schmutzig. Lügen, Manipulation, gekaufte "Zeugen"..

Zitat :
Hiess es nicht mal vor ein paar Wochen, es werde auch um die Anklage von 2005 gehen? Hat nicht AEG sowas angedroht? Nun ja im aktuellen Prozess hat es nichts zu suchen, aber durch diesen cleveren Schachzug ist es eben doch wieder ein Thema und Geschworene können beeinflusst werden und vor allem Michael leider wieder mal in eine zweifelhaftes Licht gerückt
Crying or Very sad Dieser Schachzug ist eigentlich mehr als dämlich, denn wir erkennen doch schnell jede von deren Strategie. Sie ist immer die gleiche - weltübergreifend (Medien, Foren, Gericht..) auf den Kläger lenken:

Michael Jackson & seine Mutter oder Familie mit dem Müll vermischen. Es geht NICHT um die Tugenden der Klägerpartei, sondern um die verklagte AEG!

AEG ist verklagt, AEG steht im Mittelpunkt. Und olle Kamele aus der Boulevardpresse kann bald niemand ernst nehmen.

Redet darüber in allen Foren, egal, ob ihr gesperrt werdet. Wenigstens hat es sich gelohnt: diese Wahrheit verbreitet und anderen Menschen die Augen geöffnet zu haben.

Michael Jackson war wie alle nicht unfehlbar. Aber er hatte KEINE dunklen Seiten.

Die wirklich dunkle Seite beschmutzt ihn permanent, um im Prozess davon zu profitieren. Hier ist der Kampf auf mehreren Ebenen. Hört auf euer Herz und fragt euer Herz, warum ihr alle hier seid. Nicht weil ihr an deren Lügen glaubt, sondern: LOVE ist the Answer.

Zitat :
Zitat :
Diese neue Klage hat ja selbstverständlich nichts mit dem gerade geführten Prozess zu tun, es dient einzig und alleine dazu, die Aufmerksamkeit von AEGs Schuld abzulenken und MJ wieder mal durch den Dreck zu ziehen. Aber alleine die Tatsache, dass Robson gerade jetzt damit raus rückt und auf der Gehaltsliste von AEG steht spricht doch Bände. Ich hoffe nur, dass bei diesem Prozess die wirklichen Fakten mal auf den Tisch kommen: AEGs dunkle Rolle beim Mord an Michael Jackson.
Welche Auswirkungen hat das nun auf die Öffentliche Meinung? Bestenfalls werden erneut Zweifel gehegt – während andere sich in ihrer Meinung – MJ war ein Pedo…. – bestärkt fühlen.
Warum jetzt? Weil AEG Live gerade dabei ist, seinen Ruf zu verlieren - und vor Gericht steht

Ja, und deshalb "viel Schmutz" von sich auf andere abwälzen..

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wade Robson Klage gegen den Estate   

Nach oben Nach unten
 
Wade Robson Klage gegen den Estate
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schreibstube

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: BREAKING NEWS :: NEWS in Bezug auf MICHAEL JACKSON + Diskussion-
Gehe zu: