Recognize HIStory

Michael Jackson Forum und Archiv
 
StartseitePortalGalerieAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig

Nach unten 
AutorNachricht
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1072
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Do 31 Okt 2013 - 19:46

Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig

Während seiner Zeit im L.A.-Bezirksgefängnis schrieb Murray angeblich einen großen Teil über sein Leben und seine Zeit mit Michael Jackson. Dem Klatschblatt TMZ zufolge  beschuldigt  Murray bei der Jackson-Geschichte Michael Jackson und alle anderen. Sein Anteil an der Behandlung, die zum Tod des Sängers und zu seiner Gefängnisstrafe führte, wird in dem Buch als rechtmässig dargestellt.

Wen wundert es? Die AEG  hat ja auch, so das kalifornische Gericht, durchgehend rechtmäßig gehandelt, so eine medizinische Koryphähe in MJs Haus geholt zu haben, weil sie alle Lizenzen hat, mit ihm das zu tun, was sie auch getan hat.

Noch keine Interessenten

Conrad Murray verließ  das Gefängnis nach zweijähriger Haft durch die Hintertür. Er wurde mit einem Polizeiwagen abtransportiert, weitere Details, etwa wohin  Murray gebracht wurde, sind  unbekannt.

Dass der Gefängnisaufenthalt nach der Hälfte der abgeleisteten Strafe aufgehoben wird, soll in den USA Gang und Gäbe  sein.

"Murray behauptete immer wieder, dass Jackson sich die tödliche Überdosis Propofol selbst verabreicht habe - der Star litt unter schweren Schlafstörungen und nutzte deswegen das starke Betäubungsmittel.

Noch hat Conrad Murray keinen Verlag gefunden, der sein Buch veröffentlichen will. Er möchte auch zu gern Star einer Reality-Serie werden, aber auch dafür hat sich noch kein Interessent gefunden."

Source: http://www.news.ch/Conrad+Murray+Buch+ueber+Michael+Jackson+geschrieben/604289/detail.htm


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Andrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 07.11.12

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Mi 6 Nov 2013 - 18:36

winkie  Hallo ihr Lieben

ihr habt sicher von der " Boycott Murray Campaign" gehört.
Diese Gruppe setzt sich z. B. dafür ein, dass Murray keine Plattform in den Medien geboten wird. Hierzu haben sie einen Brief verfasst der u. a. auch auf Deutsch übersetzt wurde. 
Wir haben uns entschlossen die Boycott Murry Compaign zu unterstützen.
Ihr findet unser Logo und die deutsche Übersetzung unter dem Brief auf folgender Seite:
 Boycott Conrad Murray Campaign   lachen6


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.](¸.•´☆★( ¸.•°☆°•Michael Jackson[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]...My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Addiction [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Love...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ☆¸.•´¸★.•*´¨)★¸.•*¨)☆[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Do 7 Nov 2013 - 0:20

Tova    Andrea, in Deinem Link ist nur die deutsche Übersetzung, deshalb stelle ich noch einen Link ein, in dem alle Logos unter dem Original-Brief zu sehen sind:

BoycottCMcompaign
Nach oben Nach unten
Andrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 07.11.12

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Do 7 Nov 2013 - 7:46

danke  Flowerchen Kiss


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.](¸.•´☆★( ¸.•°☆°•Michael Jackson[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]...My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Addiction [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Love...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ☆¸.•´¸★.•*´¨)★¸.•*¨)☆[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Nite Line

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 08.11.12

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Sa 23 Nov 2013 - 15:30

Gescheitertes Filmprojekt: CM wollte Denzel Washington als Hauptfigur. Dieser habe aber kein Interesse daran. Er sei mit Michael befreundet gewesen und bedaure zutiefst was passiert ist. CM müsse seiner Meinung nach verblendet sein, wenn er meint, dass irgend ein Hollywood-Star mit ihm zusammen arbeiten würde. CM stelle sich selbst wie ein Opfer dar.


Denzel Washington refuses to star in killer doctor Conrad Murray's Michael Jackson film project
22 Nov 2013 19:32
The disgraced cardiologist wanted the double Oscar winner to play him but has been met with an instant refusal

No way: Denzel Washington wasnt nothing to do with Conrad Murray's movie project


Denzel Washington has refused to star in a movie made by killer doctor Conrad Murray about Michael Jackson.
Murray, 60, who injected the star with a fatal dose of anaesthetic Propofol, has been touting around a screenplay about his disastrous relationship with the King of Pop.
And [url=http://www.mirror.co.uk/all-about/conrad murray]the disgraced cardiologist[/url] , released three weeks ago, wanted double Oscar-winner Denzel, 58, to play him.
But a Hollywood source said: “ [url=http://www.mirror.co.uk/all-about/denzel washington]Denzel is not interested.[/url]


"He was friends with Michael and was deeply saddened by what happened.
"The thought of helping the man who killed him is preposterous.”
He added: “Murray is deluded if he thinks any Hollywood A-lister will be interested in working with him.
"He is presenting his tale as if he is the victim.”
The Jackson family is also angry that Murray will earn a “six-figure sum” for his first interview this weekend.

http://www.mirror.co.uk/tv/tv-news/denzel-washington-refuses-star-killer-2840339


 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
I would like to be remembered as a person who came and brought light to the world    
Nach oben Nach unten
Andrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 07.11.12

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Sa 23 Nov 2013 - 16:14

@Nite Line schrieb:
 CM müsse seiner Meinung nach verblendet sein, wenn er meint, dass irgend ein Hollywood-Star mit ihm zusammen arbeiten würde. CM stelle sich selbst wie ein Opfer dar.
Bravo Denzel Daumen hoch2


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.](¸.•´☆★( ¸.•°☆°•Michael Jackson[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]...My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Addiction [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] My Love...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ☆¸.•´¸★.•*´¨)★¸.•*¨)☆[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   So 24 Nov 2013 - 9:26

Respekt! Daumen hoch
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   So 24 Nov 2013 - 9:35

BRAVO  Denzel Washington! Ich schließe mich seinen Worten an. Bisher habe ich ihn immer gern gesehen und nach diesen Äußerungen bleibt es auch dabei. Lächeln
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   So 24 Nov 2013 - 13:40

Ich bin mir nie so ganz sicher, ob CM wirklich irre ist, oder ob das nur Taktik ist. Wisst ihr, was ich meine?
Denkt der Kerl wirklich, er kann aus seinem verpfuschten Leben einen Hollywood-Blockbuster machen?
Grauenhaft ist allerdings die Sache mit dem Buch, weil es garantiert Leute geben wird, die den Mist kaufen, lesen und glauben was da drin steht. Das ist wirklich schlimm.


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
Nite Line

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 08.11.12

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   So 24 Nov 2013 - 17:09

Zitat :
Ich bin mir nie so ganz sicher, ob CM wirklich irre ist, oder ob das nur Taktik ist.
Nachdem, was er gerade den Medien über Michael erzählt, kann er eigentlich nur schwer krank sein. Ein Verhalten, das absolut kein Verantwortungs- und Schamgefühl zeigt, was bei ihm augenscheinlich ist,  wird in der ICD-10 (Klassifizierung von psychischen Erkrankungen) unter "dissoziale Persönlichkeitsstörung" geführt.

Besonders traurig stimmt mich, dass ihm die Medien für seine Indiskretionen auch noch eine Plattform anbieten :-(


 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
I would like to be remembered as a person who came and brought light to the world    
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   So 24 Nov 2013 - 21:08

Jetzt habe ich grade gelesen, was CM ueber Michael geäußert hat - ich bin so entsetzt und ich finde das geht absolut zu weit.
Nach oben Nach unten
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1072
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   So 24 Nov 2013 - 22:02

Die MEDIEN sind krank, wenn sie seinen Müll als Unterhaltung verkaufen wollen.


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Mo 25 Nov 2013 - 21:03

@Nite Line schrieb:
Zitat :
Ich bin mir nie so ganz sicher, ob CM wirklich irre ist, oder ob das nur Taktik ist.
Nachdem, was er gerade den Medien über Michael erzählt, kann er eigentlich nur schwer krank sein. Ein Verhalten, das absolut kein Verantwortungs- und Schamgefühl zeigt, was bei ihm augenscheinlich ist,  wird in der ICD-10 (Klassifizierung von psychischen Erkrankungen) unter "dissoziale Persönlichkeitsstörung" geführt.

Besonders traurig stimmt mich, dass ihm die Medien für seine Indiskretionen auch noch eine Plattform anbieten :-(
Ich finde nur ein Wort dafür: teuflisch. Ich war schon lange nicht so entsetzt über das, was ich in den letzten 2 Tagen (ohne Links anzuklicken) lesen musste.
Nach oben Nach unten
john2

avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 31.07.13

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Mo 25 Nov 2013 - 21:26

Fiese Sachen wird er schreiben zb: 
'Er hielt seinen Penis'
'MJ war inkontinent'
'die Kinder haben drei versch. Väter'
usw usw usw...
Widerlich und traurig. Steht der nicht unter ärztlicher Schweigepflicht?


Dr. Conrad Murray says he and Michael Jackson were so tight, he would hold his penis for him.

In a bizarre, rambling interview with The Daily Mail, Murray says, "You want to know how close we were? I held his penis every night to fit a catheter because he was incontinent at night."

Murray went on to say, "He wore dark trousers all the time because after he went to the toilet he would drip for hours."

And there's this mystery ... Murray says, "Michael didn't know how to put a condom on, so I had to do it for him."

Murray also discloses some of the things TMZ revealed years ago -- that Murray believes Michael killed himself. Murray claims when he walked out of Michael's bedroom the day he died, "I believe he woke up, got hold of his own stash of Propofol and injected himself. He did it too quickly and went into cardiac arrest."

And, Murray suggests, MJ's kids have 3 different fathers, and Michael isn't one of them. Murray says, "Michael told me he never slept with Debbie Rowe."

And, Murray insists, Michael told him he had been sexually assaulted by one of his doctors while under sedation.

And this bizarre comment. Murray suggests Michael predicted he would die on Murray's watch. He says MJ once looked at him and said, "You know, for the rest of your life and my life our names will become inseparable." Murray says MJ smiled and said, "I am clairvoyant."
Nach oben Nach unten
Zoey
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1867
Anmeldedatum : 28.10.12
Ort : MJ Air

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Mo 25 Nov 2013 - 22:05

Zitat :
Widerlich und traurig. Steht der nicht unter ärztlicher Schweigepflicht?
Tja, ich weiß nicht, ob die Schweigepflicht auch noch gilt, nachdem man seinen Patienten heimtückisch ermordet hat. Vielleicht erlischt sie ja damit.
Oder vielleicht gilt die Schweigepflicht nicht für geistesgestörte und moralisch total verkommene Psychopathen wie Murray einer ist.
Oder vielleicht gilt sie schon aber Murray schert sich nicht darum, weil ihm von skrupellosen A****löchern ein Haufen Geld angeboten ist, wenn er solchen Schwachsinn der Presse erzählt.
Vielleicht ist aber auch das ganze System scheiße und Prominente wie Michael Jackson sind Freiwild über die man ungestraft Lügen verbreiten darf, egal ob sie lebendig oder tot sind.

Murray ist einfach ein bösartiger irrer Wicht, der massive psychische Probleme mit sich herum schleppt und der eigentlich dringend professionelle Hilfe braucht.
Die Medien, die dieses unsinnige Zeug verbreiten und dem Verrückten eine Plattform bieten, sind geführt von ebenso soziopathisch veranlagten Menschen, denen es nur ums Geld geht.
Der einzige Mensch, der in diesem ganzen Sumpf rein, unschuldig, gesund, human und gut ist, heißt Michael Jackson.

Leute, schreibt Leserbriefe an diese Medien, bis die Tastatur qualmt! Die sollen hören, dass die Öffentlichkeit die Lügen eines psychopathischen Straftäters nicht lesen will!


_____________________________________________________________
"The meaning of life is contained in every single expression of life. It is present in the infinity of forms and phenomena that exist in all of creation." Michael Jackson
Nach oben Nach unten
http://www.recognize-history.forumieren.de
remember
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1072
Anmeldedatum : 30.10.12
Ort : Aus demselben PLANeten, aus dem MJ kommt

BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   Mo 25 Nov 2013 - 23:31

Murray würde sich  das Ganze nie leisten, wenn er hinterrücks keine Unterstützung hätte, die noch teuflischer als er ist. Er ist doch kein Selbstmörder. Bin mir mehr als sicher, dass das seine Aufgabe  "vom Zentrum" ist. Alle Welt wirft sich  auf Murray und  bei der Revision werden die Kameras wieder  verboten sein. Gerade jetzt ist so ein ablenkender Müll willkommen, wo kräftig an der Revision des Falls gegen die AEG  gearbeitet wird.
Murray kippt in seinem "Buch" den ganzen Müll wohl nicht auf die AEG, die ihn "unbezahlt" ließ, dass ich nicht lache, sondern auf Michael Jackson. Alles, was gegen die AEG rauskommen könnte, ist fest kontrolliert und kommt nicht raus.  Deshalb wird Murrays Motivation, MJ weiterhin zu verleumden, von den Medien nur unterstützt.


Ist es nicht sonderbar, dass es Gott (ihm oder ihr) nichts ausmacht, sich in allen Religionen der Welt zu erkennen zu geben, während die Menschen sich immer noch daran klammern, nur ihr Weg (*Religion) sei der richtige?
____________________________
*Anm. "Dancing the Dream", Michael Joseph Jackson
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig   

Nach oben Nach unten
 
Conrad Murray: Buch über Michael Jackson fertig
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ELVIS ON VINYL Teil 3
» 02. Kygo feat. Conrad - Firestone
» Undertaker: 25 Years of Destruction - Das offizielle Buch zur 25-jährigen WWE Karriere des Deadmans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: BREAKING NEWS :: NEWS in Bezug auf MICHAEL JACKSON + Diskussion-
Gehe zu: