Recognize HIStory

Michael Jackson Forum und Archiv
 
StartseitePortalGalerieAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ausstellung in Washington

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Ausstellung in Washington   Mi 26 März 2014 - 10:02

(nicht alles übersetzt, teils zusammengefasst)

Michael Jackson: Sänger, Songwriter , amerikanischer Erfinder
Der King of Pop erfand mehr als nur aufregende Tanzbewegungen

Michael Jacksons Patent über die Anti-Gravity Schuhe bzw. seine Unterschrift darauf ist Teil einer Ausstellung "Making Their Mark: Stories Through Signatures," (Ihre Spuren: Geschichten durch Unterschriften) in den National Archives in Washington, D.C.

Die Ausstellung lädt Besucher ein, Unterschriften auf historischen Dokumenten zu entdecken und sich den Moment der Unterzeichnung vorzustellen; Momente, die die Geschichte und Kultur Amerikas geprägt haben.

Andere bemerkenswerte Unterzeichner als Teil der Ausstellung sind Gründungsväter wie George Washington, Thomas Jefferson und James Madison, deren Dokumente erzählen die Geschichte einer jungen Nation im Aufstand gegen König George III . Aber sie sind in guter Gesellschaft mit dem King of Pop, dessen unterzeichnetes Patent zeigt, dass sein Einfallsreichtum über die Schaffung süßer Tanzbewegungen hinausging.






smithonianmag.com

Die Ausstellung wurde am 21.3. eröffnet und geht bis 05.01.2015.
Freier Eintritt!
Ort: Lawrence F. O'Brien Gallery of the National Archives Building.
Mehr Infos:
archives.gov



Ist das nicht großartig?  hüpf4
Nach oben Nach unten
Fleur
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2855
Anmeldedatum : 31.10.12

BeitragThema: Re: Ausstellung in Washington   Mi 26 März 2014 - 12:28

Das freut mich TOTAL!!!  Tanzsmiley 

Zitat :
Andere bemerkenswerte Unterzeichner als Teil der Ausstellung sind Gründungsväter wie George Washington, Thomas Jefferson und James Madison, deren Dokumente erzählen die Geschichte einer jungen Nation im Aufstand gegen König George III . Aber sie sind in guter Gesellschaft mit dem King of Pop, dessen unterzeichnetes Patent zeigt, dass sein Einfallsreichtum über die Schaffung süßer Tanzbewegungen hinausging.

Super geschrieben!  Daumen hoch2 

Natürlich wird in der Presse bei uns DARÜBER wieder nicht berichtet!
Nach oben Nach unten
komet13

avatar

Anzahl der Beiträge : 224
Anmeldedatum : 18.12.12
Ort : in hessen

BeitragThema: Re: Ausstellung in Washington   Sa 29 März 2014 - 0:10

Tova 

was für ein schöner bericht..danke dir sunflower..

"Ist das nicht großartig?  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]"

ja, das ist grossartig.. 7.Himmel 

@fleurchen
nein, für die presse hier ist michael nicht mehr interessant...
leider auch nicht für einigermassen seriöse medien..

umso mehr freut es mich, dass in den usa doch noch was geht..


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]like a comet [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] blazing 'cross the evening sky [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]gone too soon
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ausstellung in Washington   

Nach oben Nach unten
 
Ausstellung in Washington
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Recognize HIStory :: BREAKING NEWS :: NEWS in Bezug auf MICHAEL JACKSON + Diskussion-
Gehe zu: